Anmelden
 
Bogenschiessen Bogenschiessen Bogensport unterstützt unsere Gesundheit
Bogensport unterstützt unsere Gesundheit PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Gerda Mohs   
Mittwoch, den 17. April 2019 um 12:07 Uhr

Der Bogensport ist nicht umsonst ein anerkannter Rehasport, denn dabei werden die Muskulatur sowie der aufrechte Stand ständig geübt und davon profitieren Rücken und Wirbelsäule. Bogenschießen ist u.a. geeignet zur Stärkung der Lebensenergie und des Selbstbewusstseins. Mit diesem Sport kann man sowohl physische als auch psychische Beschwerden behandeln. Pfeil und Bogen helfen bei der Körperwahrnehmung und der Konzentration. Der Bogensport hat also einen positiven Effekt auf unsere Gesundheit.

Das dachte sich auch unser Verein als er am 01.09.2018 eine Bogensportgruppe ins Leben rief. Nach einigen Vorbereitungen und Materialeinkäufen startete im September 2018 das erste Training auf dem Sportplatz am Sprengelweg. Die Gruppe hat z.Zt.18 Mitglieder und das Ziel für 2019 ist, das 30. Mitglied begrüßen zu dürfen.

Im Oktober 2018 wurden wir als neues Mitglied im Westfälischen Schützenbund (WSB) aufgenommen. Beim WSB erhielten Ralf Stegmann (Übungsleiter, Olympisch Recurve) und Mark Hartmann (stellv. Übungsleiter, Compound) ihre Ausbildung zum Bogensportleiter. Im Herbst 2019 bzw. im 1. Halbjahr 2020 ist geplant, dass beide an der Ausbildung zum Trainer C teilnehmen. Unterstützt werden sie durch vier Gruppenleiter (Recurve, Compound, Blankbogen). Einige der Gruppenleiter sind im Besitz einer Bogensachkunde-Ausbildung, andere werden im Herbst 2019 an diesem Lehrgang teilnehmen. Damit ist der Verein an Trainern und Sachkundigen sehr gut aufgestellt.

Durch viel Eigenarbeit, Unterstützung der Gruppenmitglieder, durch den Vorstand des SuS Veltheim und einigen Sponsoren konnte im Frühjahr 2019 der Außenschießplatz hergerichtet werden. Acht neue Scheibenständer wurden gebaut und die entsprechenden Schießscheiben dazu angeschafft.

Das Training kann beginnen! Da die Schussweite (30 m bis 90 m) auf dem Sportplatz am Sprengelweg aus sicherheitstechnischen Gründen begrenzt ist, wird die Bogensportgruppe (Fortgeschrittene) ab Sommer 2019 auf den ehemaligen „Sommernachtsfestplatz“ am Pflugweg ausweichen. Dieser Platz wurde dafür von der Firma Edler zur Verfügung gestellt. Anfänger und die Jugendgruppe schießen weiterhin auf dem Sportplatz am Sprengelweg.

Trainingszeiten Sommer 2019 (Beginn 30.04.19):  Anfänger + Jugend (10-15 Jahre):  Di. + Fr.: 17.30 - 18.45 Uhr/Fortgeschrittene (ab 16 Jahre): Di. + Fr.: 19.00 - 21.00 Uhr

Ansprechpartner: Ralf Stegmann (Übungsleiter und Bogensportleiter), Mobil: 0171-4066756, Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Mark Hartmann (stellv. Übungsleiter und Bogensportleiter) Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Bogensport beim SuS / Schiessplatz auf dem Sportplatz