Anmelden
 
HSG Porta News Einsatz des ESB-Lite im Handballkreis Minden-Lübbecke

Handball Verbandsliga

CVJM Rödinghausen - HSG Porta

14.01.2018 - 18:00 Uhr

Gymnasium am Markt Bünde

Countdown
abgelaufen


Seit

Zufallsbild

Einsatz des ESB-Lite im Handballkreis Minden-Lübbecke PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dirk Müller   
Freitag, den 03. November 2017 um 12:20 Uhr

Wie bereits angekündigt, wird der Handballkreis von der Möglichkeit Gebrauch machen und den "ESB-Lite" im Handballkreis einführen.

Gestartet wird mit der männlichen und weiblichen B-Jugend. Bis Ende 2017 kann jeweils der Heimverein entscheiden, ob der ESB-Lite eingesetzt wird oder nicht (freiwillig).
Ab dem 1. Januar 2018
ist der ESB-Lite bei allen Spielen in diesen Klassen einzusetzen (Pflicht).

Je nachdem, welche Rückmeldungen der Handballkreis von den Vereinen zu dem Einsatz erhält, kann es sein, dass weitere Staffeln (ggf. freiwillig) umgestellt werden. Da es sich beim "ESB-Lite" um ein neues Programm handelt, was mit dem bekannten ESB nicht viel zu tun hat, werden für alle Vereine Multiplikatorenschulungen angeboten. An diesen Schulungen können max. zwei Personen pro Verein teilnehmen, die dann anschließend die beteiligten Zeitnehmer/Sekretäre, Trainer, etc. vereinsintern schulen werden. Der Programmablauf ist im Vergleich zum normalen ESB deutlich vereinfacht.

Die Schulungen finden wie folgt statt:
- Donnerstag, 16.November 2017 ab 19.00 Uhr in der Sporthalle Hahler Feld in Minden
- Dienstag, 21.November 2017 ab 19.00 Uhr in der Sporthalle Nettelstedt in Lübbecke

Um eine gleichmäßige Auslastung der Schulungen zu gewährleisten, haben sich die Teilnehmer im Vorfeld im Bereich Seminare auf der Homepage des HV Westfalen für die Schulung anzumelden. Es können nur Personen an der Schulung teilnehmen, die ein Notebook mitgebracht haben, da ansonsten der Ausbildungscharakter einer Multiplikatorenschulung nicht gegeben ist!

Weitere Vorgaben zum Einsatz des ESB-Lite werden im nächsten Rundbrief veröffentlicht.

Budde           Begemann