Anmelden
 
HSG Porta Spielberichte 2. Herren: HSG Porta 2 – HSV Minden-Nord 2 21:29 (13:15)
2. Herren: HSG Porta 2 – HSV Minden-Nord 2 21:29 (13:15) PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Johannes Engelhardt   
Freitag, den 28. September 2018 um 16:04 Uhr

Klare Heimniederlage gegen den HSV!

Am letzten Sonntag hatten wir die Reserve des HSV-Minden Nord in der Karl-Krüger-Halle zu Gast. Der Gegner hatte viele junge Spieler in seinem Kader, die sich im Vergleich zum Vorjahr nochmal körperlich weiterentwickelt hatte. Bei uns fehlten neben den Langzeitverletzten Dima und Darrel auch noch Jonny, Kalli, Axel und Steffi. Erfreulich war hingegen, dass Fynn Supe und Dennis Müller nochmal aushelfen konnten.

Wir begannen die Partie relativ schnell und lagen schnell mit 0:2, 5:7 und 6:10 zurück. Der Gegner aus dem Mindener Norden spielte mit einem enormen Tempo und guten Kaltschnäuzigkeit im Abschluss. Zur Halbzeit stand es 13:15.

Die zweite Hälfte begann nicht so gut, da wir in den ersten 17 Minuten nur 4 Tore erzielen konnten, Stemmer gelang in dieser Zeit hingegen 10 Tore. Zu diesem frühen Zeitpunkt war die Partie eigentlich schon den Gunsten des Gegners entschieden. Der Endstand lautete am Ende 21:29, was auch in der Höhe soweit in Ordnung ging.

Fazit:

Die Niederlage ist unter dem Gesichtspunkt der Verletzungssorgen zu verkraften, da wir auch auf einen sehr starken Gegner trafen, der sicherlich in der Liga für einige Furore sorgen kann. Bester Torschütze war heute wieder Dennis Müller mit 7 Toren. Schon am morgigen Samstag geht für uns in Hüllhorst weiter. Dieses Spiel ist nicht weniger wichtig, da wir durch einen Erfolg unser Punktekonto ausgleichen können. Wir freuen uns auf die Herausforderung.

Aufstellung HSG: Jorge 1 Paraden, Karsten 10/1 Paraden - Dennis M. 7, Christian 5, Dennis W. 5/1, Simon 3, Nico 1, Robin, Fynn, Pille