E-Mädel: Porta gegen Gehlenbeck 23:8 | Drucken |
Geschrieben von: Kiki Böke   
Donnerstag, den 04. Oktober 2012 um 08:02 Uhr

Super Spiel von den E-Mädel

Sie haben sich vom 7. auf den 4. Platz gekämpft, in dem sie gegen Gehlenbeck das Spiel 23:8 gewonnen haben. Es war ein toller Einsatz von Lara Heydeman, Kira Keilani und Sophia Krüger. Lara und Kira waren sehr gut in der Abwehr und haben immer versucht den Ball zu schnappen. Sophia hat ihre ersten Tore geworfen. Unsere Torwartinnen Lena, Marleen und Josie haben viele Bälle gehalten. Im Angriff war Lena Pohlmann am besten. Sie hat viel den Ball gekriegt und oft auf´s Tor geworfen. Mit 9 Spielerinnen haben wir sehr gut abgeschlossen. Fast alle Eltern haben zugeschaut. Einige Omas und Opas waren auch da. Bei so einem Spiel würde ich auch zusehen. Fiona Nottmeier war super im Thema Schnelligkeit. Chiara stand in der Mitte und hat auch prima den Ball nach vorne gepasst. Aber am besten waren Lena und Marleen. Sie haben viele Tore geworfen. Dietlinde Harting ist zusammen mit Alexandra Althoff unsere Trainerin. Die beiden machen super Training. Wenn die beiden uns nicht so toll mit uns trainiert hätten, wären wir jetzt auch nicht auf dem 4. Platz. Wahrscheinlich ständen wir dann auf dem letzten oder vorletzten Platz, also haben auch sie tollen Einsatz gezeigt.