2.Herren: TV Hille 2 - HSG Porta 2 32:25 (20:11) | Drucken |
Geschrieben von: Daniel Franke   
Mittwoch, den 24. September 2014 um 06:27 Uhr

Schwerer Rückfall in alte Zeiten

Zum zweiten Auswärtsspiel in der noch jungen Saison, fuhren wir frohen Mutes zur zweiten Mannschaft des TV Sachsenroß” Hille. Hille besitzt eine gut besetzte Truppe aus alten Recken und jungen, talentierten Spielern. Uns war klar, dass wir die Rückraumpositionen früher als in den vorherigen Spielen attackieren und dazu auch noch die Mitte und Kreispositionen gut abschirmen mussten.

 

Nachdem das Warmmachen so la la war, gingen wir zur letzten Besprechung in die Kabine. Details wurden nochmals angesprochen und dann ging es raus ins Spiel.

Was dann passierte ist eigentlich keinen Satz wert und deswegen wird der Spielverlauf auch nur durch Spielstände dargestellt.

Fazit: Eine katastrophale Leistung der kompletten Mannschaft. Positiv zu erwähnen gibt es lediglich, dass die Mannschaft sich nicht hat abschlachten lassen. Über diese Leistung und die Einstellung wird noch zu sprechen sein.

Spielfilm: 9:0 (9.min), 12:3 (15min.), 16:6 (22.min), 20:11 (30.min), 23:14 (35.min), 26:19 (44.min), 30:21 (50.min), 30:24 (53.min), 32:25 (60.min)

Torhüter: Hendrik 1.Halbzeit, Sascha 2. Halbzeit

Spieler: Korfi, Arne, Christian, Kalli, Pille, Nico, Nicki, Ingo, Dennis, Jonny, Simon

Das nächste Spiel ist zum Glück erst am 19.10. bei der HSV Minden Nord 2.