Anmelden
 
Tischfussball Kickerliga Porta
Kickerliga Porta PDF  | Drucken |  E-Mail
Geschrieben von: Jan Kersting   
Montag, den 03. August 2020 um 07:41 Uhr

Kickerliga Porta

  • Saison 1

  • ab Freitag, den 28.08.2020

  • 4 Spieltage

  • jeden zweiten Freitag um 19:00 Uhr

  • Ort: Tennisheim SuS Veltheim, Sprengelweg 162 (hinter der Freiwiliigen Feuerwehr)

     

Termine

1.Spieltag: Freitag 28.08.2020, 19:00 Uhr 

2.Spieltag: Freitag 11.09.2020, 19:00 Uhr 

3.Spieltag: Freitag 25.09.2020, 19:00 Uhr 

4.Spieltag: Freitag 09.10.2020, 19:00 Uhr 

 

Ablauf und Regelwerk

Die Teilnehmerzahl ist Corona-bedingt aktuell auf 15 Teams beschränkt. Je nach Anzahl der gemeldeten Teams wird in einer oder zwei Ligen gespielt. Falls in zwei Ligen gespielt wird, wird vor Beginn der Ligen ein Einstufungsturnier gespielt.

Bis 20.08.2020 kann ein Team das Schieben eines Spieltages beantragen. Falls es organisatorisch möglich ist, werden die Spiele des geschobenen Spieltages auf die restlichen Spieltage verteilt. Dies ist jedoch nur begrenzt möglich: wer zuerst kommt mahlt zuerst!

Gespielt wird in Doppeln (2 gegen 2), wobei ein Team auch aus mehr als 2 Spielern bestehen kann. An den Spieltagen müssen immer zwei Spieler anwesend sein. Gespielt wird jeder gegen jeden mit Hin- und Rückspiel. Während der Saison können jederzeit neue Teammitglieder nachgemeldet werden (jedoch keine Mitglieder aus einem anderen Team).

Spielablauf:

  • Ein Spiel besteht aus zwei Sätzen jeweils bis 6 Tore. Für einen gewonnen Satz gibt es 1 Punkt. Ein Spiel kann also 2:0, 1:1 oder 0:2 ausgehen.

  • Wer Anstoß hat, fragt den Gegner, ob er bereit ist. Erst wenn dieser bereit ist, darf der Anstoß erfolgen.

  • Wer Anstoß im ersten Satz hat wird ausgelost. Anstoß im zweiten Satz hat dann automatisch das andere Team. Anschließend bekommt stets die Seite den Ball die das letzte Tor kassiert hat. Der Anstoß erfolgt auf der Fünferreihe. Der Spieler darf nicht sofort schießen oder passen, sondern der Ball darf erst nach drei Figurenberührungen gespielt werden, wobei zwei oder mehr Berührungen nacheinander mit einer Figur nicht zählen. Die Figuren müssen abwechselnd den Ball spielen.

  • Bälle die ins Tor gehen und dann wieder zurück auf die Spielfläche springen, zählen als Tor.

  • Verlässt der Ball das Spielfeld, bringt die Mannschaft, die sich beim letzten Schuss in der Defensive befand, den Ball im Abwehrbereich zurück ins Spiel.

  • Bei toten Bällen im Verteidigerbereich bekommt der entsprechende Verteidiger den Ball zurück. Ruht der Ball an anderen Stellen, wie z.B. zwischen Mittelreihe und Stürmerreihe, bekommt derjenige den Ball auf die Mittelreihe zugespielt, der Anstoss hatte.


Auf und Abstieg:
Bei zwei Ligen steigen am Ende der Saison jeweils die letzten beiden der 1. Liga direkt ab und die ersten beiden der 2. Liga direkt auf.

Startgeld:
Pro Team (unabhängig von der Teamgröße) beträgt das Startgeld 10 €.


Tabelle und Teilnehmer