Anmelden
 
HSG Porta Spielberichte 2011/2012 1.Frauen: HSG Porta - TuS Gehlenbeck 23:15 (13:6)
1.Frauen: HSG Porta - TuS Gehlenbeck 23:15 (13:6) PDF  | Drucken |  E-Mail
Geschrieben von: Jan Werkmeister   
Dienstag, den 08. November 2011 um 15:42 Uhr

Wichtig sind die Punkte!

Tja, das war am WE ein Spiel, da hatte man das Gefühl die einen konnten nicht, und „die anderen“ na ja auch nicht.

Zu Gast war der TuS Gehlenbeck, angereist mit nur 8 Feldspielerinnen, was uns denn wohl das Gefühl gab, in der Herbstpausenlaune zu bleiben.

So konnte sich, immer mit leichter Führung, unsere Mannschaft bis zur 15min. nur ein müdes 5:5 herausholen, dies war gestützt auf den aktiven Rückraumrecken Micky und Kira.  Obwohl eher Ballverluste vorne, das bestimmende Thema waren.

Sei es nun, weil hinten doch mehr getan wurde und oder auch bei Gehlenbeck die Luft raus ging, bis auf ein weiteres Törchen (27min. 11:6) konnte Gehlenbeck keinen weiteren Ball mehr im Netz versenken.

Zum Halbzeitstand von 13:6 hörte man dann schon Kommentare ähnlich: „wie fade, weil zu einfach“ von den doch zahlreichen Zuschauern.

Bis zum (43min. 20:10) war die Messe dann wirklich gelesen und es wurde klar, das der Drops gelutscht ist.

Daraufhin wurde zurückgeschaltet und es unseren beiden klasse Torfrauen (die waren zu 100% da) überlassen, die Tordifferenz zu halten. Auch wenn die Trainerin immer wieder lautstark verlangte, das in der Abwehr mehr getan werden muß, verhallte dies doch so’n bisschen ungeachtet.

So ist denn auch der Endstand von 23:15 dem Spiel entsprechend und lässt noch einiges an spielerischem Potenzial nach oben offen.

Schönen Dank an die so zahlreichen Zuschauer und ich gehe von aus, wenn die dieses Wochenende zum Spiel gegen Wehe kommen, werden sie ein wesentlich anspruchvolleres Spiel sehen.

Fazit: Ein glanzloser Sieg (bis auf die Torfrauen), aber am Ende zählen die Punkte und keiner fragt nachdem wie.

Porta:

Tanja, Naddel (2 Marken gehalten) beide ca. 30min.; Micky 3, Kira 7/3, Vizi 3, Eileen 2, Kathi mittel, Gritze 4/1, Natalie 1, Mika, Lili 1, Nine 2.

Dank wieder einmal an die Aushilfen.

Eine schöne Woche noch

Jan