Anmelden
 

Handball Verbandsliga

HSG Porta - TuSE Brockhagen

27.10.2019 - 17:30 Uhr

Karl-Krüger-Halle

Noch



Countdown
abgelaufen

Zufallsbild

2. Herren: HSG Porta 2 – LIT Tribe Germania 3 25:28 (12:11)
Geschrieben von: Johannes Engelhardt   
Freitag, den 11. Oktober 2019 um 15:28 Uhr

Unglückliche Niederlage

Am vergangenen Samstag konnten wir endlich unser erstes Heimspiel bestreiten, da die Reparaturarbeiten nach 3 Wochen abgeschlossen waren. Unser Coach weilte im Kurzurlaub und so nahm unser ehemaliger Trainer und jetziger Coach der ersten Mannschaft Daniel Franke auf der Bank platz. Bei uns fehlte weiterhin Axel verletzungsbedingt. Dafür konnten wir auf die Dienste von Yannick aus der Ersten zurückgreifen. Vielen Dank an Daniel und Yannick fürs Aushelfen.

Weiterlesen...
 
Warmwasser + Heizung in der Karl-Krüger-Halle Veltheim
Geschrieben von: Andre Donnecker   
Freitag, den 04. Oktober 2019 um 13:32 Uhr

Hallo liebe Sportskameraden*innen,

weil Probleme mit der Warmwasserversorgung (Heizung) in unserer Sporthalle durch die Stadtverwaltung Porta seit 1 Woche nicht behoben werden konnten setze ich Euch darüber in Kenntnis, dass die Halle an sich relativ kalt ist und in den Duschen der Umkleidekabinen nur Kaltwasser vorhanden ist. 

Leider sind wir auf Reparaturmaßnahmen städtischerseits angewiesen und bedauern, dass wir Euch diese Umstände/Zustände in unserer Karl-Krüger-Halle anbieten müssen.

Sportliche Grüße,

André Donnecker

-Abteilungsleiter-

Update 08.10.19

Die Stadt Porta teilt mit:

Die Duschen in der KKH sind ab sofort komplett gesperrt! Auch Kaltwasser in den Waschräumen darf nicht genutzt werden.

Es erfolgt am 16.10. eine Trinkwasseruntersuchung, bis das Ergebnis vorliegt kann es 14 Tage dauern!

 
1.Herren: TSG Harsewinkel - HSG Porta 28:26 (13:15)
Geschrieben von: Daniel Franke   
Montag, den 30. September 2019 um 17:19 Uhr

Niederlage rückt in den Hintergrund

Am vergangenen Freitag traten wir bei der TSG Harsewinkel an, welche aus der Oberliga abgestiegen war. Harsewinkel gilt als Aufstiegsfavorit Nummer eins, was auch die Neuzugänge, welche ausschließlich aus der Oberliga kamen, deutlich machen. Da unsere Vorbereitung eher so mittelmäßig verlief, wussten wir nicht, wo wir standen, obwohl die beiden letzten Tests gegen die Oberligisten aus Mennighüffen und Rödinghausen sehr gut waren.

Weiterlesen...
 
Trainingszeiten Bogensport im Sommer 2019
Geschrieben von: Dirk Müller   
Dienstag, den 04. Juni 2019 um 17:29 Uhr

Im Sommer trainieren unsere Bogenschützen auf dem Sportplatz Veltheim (Sprengelweg) zu folgenden Zeiten:

Anfänger und Jugend (10 bis 15 Jahre):
dienstags und freitags von 17:30 Uhr bis 18:45 Uhr

Fortgeschrittene:
dienstags und freitags von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

 
2.Herren: TuS 09 Möllbergen 2 – HSG Porta 2 22:18 (10:6)
Geschrieben von: Johannes Engelhardt   
Donnerstag, den 09. Mai 2019 um 14:13 Uhr

Unglückliche Derbyniederlage

Am Samstag waren wir bei unserem Nachbarn aus dem Tal zu Gast. Das junge Team von Marcel Richter konnte unter anderem auf den Ex-Portaner Fabi Arning zurückgreifen. Bei uns fehlten weiterhin Dennis, Pille, Christian und Kalli. Zusätzlich fiel leider noch Simon aus privaten Gründen aus. Fynn war leider auch nicht dabei.

Weiterlesen...
 
Firma Baumgarten GmbH & Co. KG stiftet HSG - Schild
Geschrieben von: André Donnecker   
Dienstag, den 07. Mai 2019 um 07:55 Uhr

alt

 
1.Herren: TV Isselhorst - HSG Porta 23:27 (11:12)
Geschrieben von: Daniel Franke   
Dienstag, den 01. Oktober 2019 um 06:13 Uhr

Ein hartes Stück Arbeit in Isselhorst

Samstagabend. Für unser offiziell 2. Saisonspiel am 3. Spieltag fuhren wir nach Gütersloh um gegen den TV Isselhorst anzutreten. Kurz vor Serienbeginn musste man das Karriereende von Benjamin Martinez-Royo hinnehmen, kurzfristig fehlte auch noch Felix Marquardt verletzungsbedingt. Mit zwei Niederlagen zum Saisonstart stand das Team von Trainer Dirk Elschner in diesem Heimspiel schon ein bisschen unter Druck. Aufgrund unserer Hallenproblematik war unsere Vorbereitung auch nicht optimal. Verletzungsbedingt fehlten bei uns Marten, Tim, Luca und Peter. Aus der Zweiten unterstützten uns Dennis und Pille.

Weiterlesen...
 
Tischtennis-Schülertraining jetzt montags in der Karl-Krüger-Halle
Geschrieben von: Gerda Mohs   
Dienstag, den 27. August 2019 um 12:33 Uhr

Liebe TT-Schüler/-innen, liebe Eltern,
leider ist ja unser TT-Schüler- und Jugendtrainer Günter Vauth plötzlich verstorben. Wir wollen versuchen, die große Lücke hinsichtlich der Jugendarbeit bestmöglich zu schliessen. Wir haben aber keinen zweiten Nachwuchstrainer, der sofort in die Bresche springen könnte.
 
Aktuell ergeben sich daraus folgende Konsequenzen:
- Das Donnerstags-Training in der Halle Grundschule können wir nicht aufrecht erhalten.
- Als neuen Trainingstermin bieten wir montags von 18.00 - 19.30 Uhr in der Karl-Krüger-Halle an.

Erster Nachwuchs-Trainingstermin in der Karl-Krüger-Halle ist Montag, der 02.09. ab 18 Uhr. Wir freuen uns sehr, wenn die Schüler trotz der Änderungen beim Tischtennis bleiben würden. Bitte gebt die Information auch an andere TT-Interessierte weiter.

Bei Rückfragen sprecht mich bitte gerne an.

Karl-Horst Hölkemeier- SuS Veltheim - Abteilungsleiter Tischtennis - Tel. 05706-559 oder 2478

 
Tischtennis-Halbjahresversammlung
Geschrieben von: Karl-Horst Hölkemeier   
Samstag, den 11. Mai 2019 um 11:53 Uhr
Spätestens am 03. Juni muss die Vereinsmeldung für die kommende Saison erfolgen. Deshalb treffen wir uns am Montag, den 03.06.2019 um 21 Uhr im Sportheim der Karl-Krüger-Halle, um die Mannschaftsaufstellungen zu besprechen.
 
3.Herren: Mindestens Platz 6 für die „Dritte“!
Geschrieben von: André Donnecker   
Dienstag, den 07. Mai 2019 um 08:37 Uhr

Am Samstag steht das letzte Saisonspiel der "Dritten" zu Hause um 15 Uhr gegen LIT 6 an. Im Hinspiel mussten wir uns gegen den aktuellen Tabellen-Neunten deutlich geschlagen geben, jedoch konnten wir dort nicht mit vollem Kader antreten. Obwohl auch nun wieder einige wenige Spieler ausfallen oder bei der 2. Herren festgespielt sind, stehen die Vorzeichen für das Rückspiel am Samstag gut.

Ein kurzer Saison-Rückblick:

Die Saison verlief holprig, durch einen fast wöchentlich wechselnden spielbereiten Kader und einen Trainerwechsel. Wir gewannen u. a. Spiele gegen den vermutlichen Aufsteiger aus Petershagen/Lahde und gegen die alt-internationale Truppe und Tabellen-Dritten Handballfreunde Minden. Gegen die starke Mannschaft aus Hüllhorst zeigten wir, was mit einer relativ schwach besetzten Mannschaftsstärke möglich ist und verloren nur relativ knapp mit drei Toren.

Jedoch mussten wir auch gegen vermeidbar schlagbare Gegner Niederlagen einstecken, weil eben nicht immer die volle Kaderbreite zur Verfügung stand. Auch ein weiterer Torhüter würde uns gut zu Gesicht stehen.

Mit einer geringen Trainingsbeteiligung und einer wöchentlichen Trainingszeit von nur einer Stunde ist unser Tabellenplatz dennoch beachtlich!

André Donnecker