Anmelden
 

Handball Verbandsliga

TuS Brake - HSG Porta

27.10.2018 - 19:00 Uhr

Sporthalle Brake

Noch



Countdown
abgelaufen

Zufallsbild

Spätlese-Treffen
Geschrieben von: Gerda Mohs   
Donnerstag, den 11. Oktober 2018 um 12:46 Uhr

findet am Freitag, 19. Oktober ab 18.00 Uhr im Vereinsheim an der Karl-Krüger-Halle statt. Zu Gast werden Handball-Abteilungsleiter Andrè Donnecker sowie Trainer der 1. Herren Verbandsliga-Mannschaft Daniel Franke sein. Über eine rege Teilnahme freuen wir uns.

 
1.Frauen: HSG Porta – FSG Meißen-Röcke/Klus 2 25:16 (16:8)
Geschrieben von: Johannes Engelhardt   
Mittwoch, den 10. Oktober 2018 um 16:43 Uhr

Souveräner Sieg!

Vergangenen Samstag traten wir zuhause gegen die Reserve der FSG Meißen-Röcke/Klus an.

Wir gingen deutlich favorisiert in die Partie. Zu Beginn bereitete uns die gegnerische Rückraumlinke große Probleme, da sie aufgrund ihrer Größe und Wurfkraft einige Male über unseren Block rüber werfen und so zu einfachen Toren aus der zweiten Reihe kommen konnte. Wir bekamen Sie aber in der Folgezeit gut in den Griff und liefen ein paar Tempogegenstöße und setzten uns so erstmal auf 6:3 ab. Bis zur Halbzeit gingen wir die Sache sehr konzentriert an und ein Kantersieg deutete sich an, wir liefen viele Tempos und konnten kurz vor der Pause sogar mit 16:8 in Führung gehen.

Weiterlesen...
 
3.Herren: HSG Porta 3 – TuS Hartum 2 26:10 (11:5)
Geschrieben von: André Donnecker   
Montag, den 08. Oktober 2018 um 15:10 Uhr

Nach einem zuvor errungenen Auswärtssieg in Espelkamp, empfingen wir am ersten Oktober-Sonntag die Sportskameraden aus Hartum.

Bereits vor dem Spiel konnte man gewisse Gegensätze zwischen beiden Mannschaften feststellen. Wir verfügten über einen vollbesetzten Kader, wobei der TuS wenige Wechselmöglichkeiten hatte. Obwohl Hartum ordentlich Handballerfahrung mitbrachte war unsere Marschrichtung vor dem Spiel klar, nämlich über eine stabile Abwehr ein vernünftiges Tempospiel aufzuziehen. Es sollte ein deutlicher Sieg her.

Weiterlesen...
 
2.Herren: HSG Hüllhorst 2 – HSG Porta 2 23:29 (12:13)
Geschrieben von: Johannes Engelhardt   
Montag, den 01. Oktober 2018 um 21:29 Uhr

Zweiter Auswärtssieg in Folge!

Am vergangenen Samstag trafen wir auswärts auf unseren Tabellennachbarn aus Hüllhorst, nachdem wir letzte Woche auch das zweite Heimspiel der Saison verloren hatten. Hüllhorst hatte letzte Woche in Barkhausen gewonnen und somit genausoviele Punkte wie wir. Unsere Personalsituation entspannte sich wie erwartet nicht, da Kalli, Darrel, Axel verletzungsbedingt als auch Nico studienbedingt nicht zur Verfügung standen. Jonny hingegen konnte wieder ins Geschehen eingreifen. Vielen Dank geht an dieser Stelle an Groß Utti, der sich dazu bereit erklärt hatte, bei uns auszuhelfen.

Weiterlesen...
 
Sperrung der Karl-Krüger-Halle vom 08.10.18 bis 28.10.18
Geschrieben von: Dirk Müller   
Freitag, den 28. September 2018 um 17:19 Uhr

Wegen Instandhaltungsarbeiten ist die Karl-Krüger-Halle vom 08.10.18 bis einschl. 28.10.18 für jegliche Nutzung gesperrt.

Sollten die Halle vor dem 28.10. wieder zur Verfügung stehen, werden wir das zeitnah bekanntgeben.

 
1.Herren: HSG Porta - TV Emsdetten 26:25 (12:12)
Geschrieben von: Daniel Franke   
Mittwoch, den 26. September 2018 um 17:48 Uhr

Am letzten Sonntag hatten wir die Reserve des Zweitligisten Emsdetten in der Karl-Krüger-Halle zu Gast und gewannen knapp mit 26:25 (12:12).

Wir begannen das Spiel sehr kontrolliert mit einem 3:0-Lauf, jedoch konnten die Münsterländer durch Fehler unsererseits mit einfachen Gegenstößen kontern, sodass es nach gut 7 Minuten 4:4 stand. Im Verlauf der folgenden 5 Minuten leisteten wir gute Deckungsarbeit und konnten uns auf starke Paraden unserer Keeper verlassen. So kamen wir in dieser Phase des Spiels wieder zu einer 3-Tore-Führung (8:5). Emsdetten nahm zu diesem Zeitpunkt eine Auszeit, welche ihnen zumindest bis zur Halbzeit half, das Spiel wieder ausgeglichen zu gestalten.

Weiterlesen...
 
Bogenschießen
Geschrieben von: Gerda Mohs   
Dienstag, den 09. Oktober 2018 um 14:56 Uhr

findet ab Dienstag, 30. Oktober 2018, 20.00 Uhr in der Schulturnhallte Veltheim statt (außer in den Schulferien).

Bei entsprechender Witterung wird bis zu diesem Zeitpunkt noch auf dem Veltheimer Sportplatz geschossen. Unsere Zielgruppen sind Kinder ab 10 Jahren bis hin zu Senioren, also ist jede Altersgruppe herzlich willkommen.

Diese Sportart ist eine anerkannte Reha-Maßnahme. Bogenschießen erfordert Disziplin, Ruhe und Konzentration. In der Rückenmuskulatur ist ein erheblicher Kraftaufwand erforderlich. Ein guter Schuss ist immer das Ergebnis des Zusammenspiels von Geist und Körper.  Zudem fördert es eine gute Körperhaltung, da Bogenschützen nur mit kerzengerader Haltung gute Ergebnisse schießen. Gefördert werden so die „Einheit von Körper, Geist und Seele“. Diese Sportart ist eine Therapie, die auch noch viel Spaß macht.

Weitere Infos erteilt: Ralf Stegmann Tel.:  0171/4066756

 
1.Herren: Ahlener SG 2 - HSG Porta 24:33 (12:15)
Geschrieben von: Daniel Franke   
Montag, den 01. Oktober 2018 um 21:43 Uhr

Zu unserem zweiten Auswärtsspiel mussten wir am späten Samstagabend bei der Ahlener SG 2 antreten. Die Ahlener hatten am letzten Spieltag eine empfindliche Niederlage bei der HSG Spradow hinnehmen müssen und waren vor heimischen Publikum auf Wiedergutmachung aus. Vor allem die Rückraumachse Michalczik / Fischer ist sehr gefährlich und auch die beiden Außenpositionen sind sehr gut besetzt.

Weiterlesen...
 
Maik Branahl und Nadine Franke Tischtennis-Kreismeister
Geschrieben von: Karl-Horst Hölkemeier   
Sonntag, den 30. September 2018 um 18:32 Uhr

Bei den TT-Kreismeisterschaften in Hahlen zeigten die Veltheimer Spieler/-innen starke Leistungen. Maik Branahl wurde in der gut besetzten Herren-B-Klasse sensationell Kreismeister. In den Gruppenspielen musste der Rechenschieber her. Bei drei Punktgleichen errang Maik dank des direkt gewonnenen Vergleichs den zweiten Platz vor Kai Vollriede von der TTG Windheim-Neuenknick. Im Halbfinale zeigte er dann gegen den Top-Gesetzten Tobias Meyer vom TSV Hahlen sein bestes Angriffsspiel und gewann hauchdünn mit 11:9 im fünften Satz. Auch im Endspiel gegen Lokalmatador Florian Raitz von Frentz zeigte Maik Nervenstärke, gewann die ersten beiden Sätze in der Verlängerung mit 13:11 und machte mit einem 11:7 im dritten Satz den Sack zu.

Maik Branahl, Tischtennis Kreismeister 2018
Weiterlesen...
 
2. Herren: HSG Porta 2 – HSV Minden-Nord 2 21:29 (13:15)
Geschrieben von: Johannes Engelhardt   
Freitag, den 28. September 2018 um 16:04 Uhr

Klare Heimniederlage gegen den HSV!

Am letzten Sonntag hatten wir die Reserve des HSV-Minden Nord in der Karl-Krüger-Halle zu Gast. Der Gegner hatte viele junge Spieler in seinem Kader, die sich im Vergleich zum Vorjahr nochmal körperlich weiterentwickelt hatte. Bei uns fehlten neben den Langzeitverletzten Dima und Darrel auch noch Jonny, Kalli, Axel und Steffi. Erfreulich war hingegen, dass Fynn Supe und Dennis Müller nochmal aushelfen konnten.

Weiterlesen...