Anmelden
 
Tischtennis Veranstaltungen
Aktuelles vom Tischtennis PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Karl-Horst Hölkemeier   
Freitag, den 10. Januar 2020 um 23:56 Uhr

Tischtennis-Minimeisterschaften am Samstag, 25.01. in Veltheim

Jungs und Mädchen aufgepasst: wie in den Vorjahren finden in der Turnhalle der Grundschule Veltheim wieder die TT-Minimeisterschaften für Kinder, die nach dem 01.01.2007 geboren sind, statt. Start ist am Samstag, dem 25.01.2020 um 14 Uhr. Die Veranstaltung dauert bis ca. 16 Uhr. Den Besten winkt neben schönen Sachpreisen und Urkunden wieder die Qualifikation für die nächste Runde im Kreisentscheid. Im Mittelpunkt steht aber der Spaß und die Freude am Tischtennis.

tischtennis minis veltheim

Anmeldungen/Rückfragen bitte an unseren TT-Abteilungsleiter Karl-Horst Hölkemeier mit folgenden Angaben:

  • Name, Vorname
  • Geburtsdatum

Die Anmeldung kann auch direkt beim Turnier erfolgen.

Traut euch und seid dabei!

Weiterlesen...
 
Nadine Franke und Levi Korth Jugend-Vereinsmeister 2019 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Karl-Horst Hölkemeier   
Montag, den 16. Dezember 2019 um 20:28 Uhr

Verdienter Applaus für alle Akteure. Bei den Jugend-Vereinsmeisterschaften in der Karl-Krüger-Halle gab es spannende und hochklassige Spiele zu sehen. Letztlich qualifizierten sich bei acht Teilnehmern/-innen in den Gruppenspielen die Favoriten aus der Kreisliga für die Finalrunde. Im Halbfinale hatten dann Tobias Koch gegen Jakob Schröder und Nadine Franke knapp mit 3:2 Sätzen gegen ihren Bruder Felix die Nase vorne. In beiden Spielen setzte sich das Angriffsspiel durch. Knapp war es auch im Endspiel. Titelverteidiger Tobias war im Angriffsmodus, Nadine blockte äußerst platziert und startete Gegenangriffe, die ihr mit 11:8, 7:11, 11:8 und 11:2 die verdiente Goldmedaille und die Kür zur Vereinsmeisterin erbrachten. Wie erwartet war das Teilnehmerfeld sehr ausgeglichen. In der Gruppenphase hatte Nadine noch gegen Jakob verloren.

sus veltheim tischtennis jugend vereinsmeisterschaft 2019

In der StarTTer-Klasse kämpften ebenfalls vier Nachwuchsspieler um den Titel. Kira Lüke besiegte letztlich Youngster Lorenz Hegger im Spiel um den dritten Platz. Im Finale wogte das Spiel hin und her. Den Titel holte sich Levi Korth mit einem hauchdünnen 3:2 gegen seinen Freund Reuan Saido, gegen den er in der Gruppenphase noch mit 1:3 verloren hatte.

Neben Medaillen und Urkunden überreichten die Organisatoren Kurt Jedrzejek und Abteilungsleiter Karl-Horst Hölkemeier schöne Sachpreise und passend zum Advent auch süße Weihnachtsmänner an alle Teilnehmer.

Herzlichen Glückwunsch an die neuen TT-Jugend-Vereinsmeister und an alle Nachwuchssportler ein großes Lob für den Trainingsfleiß!

 
Tischtennis-Halbjahresversammlung PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Karl-Horst Hölkemeier   
Samstag, den 11. Mai 2019 um 11:53 Uhr
Spätestens am 03. Juni muss die Vereinsmeldung für die kommende Saison erfolgen. Deshalb treffen wir uns am Montag, den 03.06.2019 um 21 Uhr im Sportheim der Karl-Krüger-Halle, um die Mannschaftsaufstellungen zu besprechen.
 
Spannende TT-Minimeisterschaften beim SuS Veltheim PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Karl-Horst Hölkemeier   
Montag, den 25. März 2019 um 18:09 Uhr

In diesem Jahr hatten sich 19 Schüler und Schülerinnen aus Veltheim, Eisbergen und Hausberge zu den Tischtennis-Minimeisterschaften in der Grundschul-Turnhalle in Veltheim angemeldet, wovon am Turniertag leider nur 11 Teilnehmer/-innen tatsächlich am Start waren. Dennoch gab es spannende Spiele mit Jubel oder Trauer über das jeweilige Endergebnis.

Gespielt wurde in Gruppen Jeder gegen Jeden. In der Klasse bis 8 Jahre siegte Noah Neufeld vor Florian Böger und Lia Bohnsack. Die Gruppe bis 10 Jahre gewann letztlich John R. Neufeld vor Alexander Brandt und Resul Paya auf den Plätzen zwei und drei. Die Sieger haben sich damit für den Kreisentscheid in Minden qualifiziert.

Weiterlesen...
 
Tischtennis-Leitungsteam bleibt unverändert PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Karl-Horst Hölkemeier   
Dienstag, den 01. Januar 2019 um 16:56 Uhr

In der TT-Halbjahresversammlung standen neben den Mannschaftsaufstellungen für die Rückserie auch die Vorbereitungen für die 55. TT-Meisterschaften der Porta Westfalica zu Ostern 2019 im Mittelpunkt. Aus Anlass des 125-jährigen Vereinsjubiläums wird dabei neben dem sportlichen Teil auch der Event-Charakter nicht zu kurz kommen. Ein besonderer Dank ging an alle Mannschaftsführer und Helfer der Abteilung, aber auch an alle, die das Bürgerbegehren zum Schulerhalt in Porta Westfalica aktiv unterstützt haben.

Besonders erfolgreich waren für uns die TT-Kreismeisterschaften, da durch Maik Branahl (Einzel Herren B) und Nadine Franke (Doppel Schülerinnen A) zwei Titel gewonnen werden konnten.

Bei den Wahlen des Leitungsteams gab es keine Veränderungen: Abteilungsleiter Karl-Horst Hölkemeier mit seinen Stellvertretern Maik Branahl, Hartmut Korff und Werner Schmidt, Sportwart Andreas Brandt und Jugendwart Günter Vauth wurden einstimmig für die kommenden zwei Jahre wiedergewählt.

Tischtennis Leitungsteam Dezember 2018

Im anschließenden gemütlichen Teil setzten sich im Gasthaus Stiller mit Friedrich Vauth (Skat) und Hartmut Korff (Knobeln) die Routiniers durch.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 4