Anmelden
 
Tischtennis Veranstaltungen Spannende TT-Minimeisterschaften in Veltheim
Spannende TT-Minimeisterschaften in Veltheim PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Karl-Horst Hölkemeier   
Montag, den 10. Februar 2020 um 00:49 Uhr

Auch in diesem Jahr richtete der SuS Veltheim in der Grundschul-Turnhalle die Tischtennis-Minimeisterschaften für Kinder bis zum 12. Lebensjahr aus. Gestartet wurde mit einem Aufwärmtraining unter Leitung des SuS-Jugendteams. Danach gab es schon in der Gruppenphase bei dem Modus 'Jeder gegen Jeden' unter den Augen der Eltern spannende Spiele mit Jubel oder Trauer über das jeweilige Endergebnis.

Bei den 10-12-jährigen kam es dann zu einem schönen Endspiel zwischen Ragnar Handt und Lorenz Hegger, das erstgenannter nach verlorenem ersten Satz noch hauchdünn mit 9:11, 12:10 und 11:9 für sich entscheiden konnte. Bei den Jüngeren setzte sich im Finale Resul Paya in zwei Sätzen gegen Lia Bohnsack durch und gewann die Goldmedaille, nachdem er im Vorjahr Dritter geworden war. Den Besten winkt die Qualifikation für den Kreisentscheid.

Die Organisatoren Kurt Jedrzejek und Karl-Horst Hölkemeier vom SuS überreichten Medaillen, Urkunden und Sachpreise an alle Teilnehmer/-innen, was auch über die ein oder andere Niederlage hinwegtröstete. Der Verein bietet auch weiterhin jeden Montag von 18.30 – 19.30 Uhr für alle Minis ein TT-Schnuppertraining in der Karl-Krüger-Halle in Veltheim an und freut sich über regen Besuch.

tischtennis minimeisterschaften 2020 sus veltheim
Siegerphoto der erfolgreichen Mini-Meister in Veltheim mit dem Organisations- und Helferteam