Anmelden
 
Tischtennis Osterturnier
Absage 56. TT-Meisterschaften der Porta Westfalica wegen des Coronavirus PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Karl-Horst Hölkemeier   
Montag, den 16. März 2020 um 12:29 Uhr

Die Stadt Porta Westfalica hat zunächst befristet bis zum 30.04.2020 sämtliche Sport- und Trainingsveranstaltungen untersagt und die Sporthallen geschlossen, um die Ausbreitung des Coronavirus möglichst zu verringern. Darüber hinaus hat der Westdeutsche Tischtennisverband den TT-Spielbetrieb komplett ausgesetzt.

In Absprache mit dem Vorstand des SuS Veltheim und dem Schirmherrn unserer Veranstaltung, Herrn Heinrich Schäfer sehen wir uns daher leider gezwungen, das für den 11. und 12.04.2020 geplante TT-Osterturnier abzusagen.

Wir bedauern das sehr, da wir viel Arbeit in die Vorbereitung gesteckt haben und das Turnierheft bereits fertiggestellt und teilweise verteilt ist.

Wir hoffen, dass wir alle gesund bleiben und möglichst bald wieder Tischtennis spielen können.

 
55. Tischtennis-Meisterschaften der Porta Westfalica PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Karl-Horst Hölkemeier   
Montag, den 29. April 2019 um 18:11 Uhr

In der Königsklasse Damen/Herren A setzte sich Stefan Höppner vom SV Brackwede in einem sehenswerten und angriffsbetonten Endspiel mit 3:1-Sätzen gegen den Turnierfavoriten Thomas Pellny vom Regionalligisten TTC Rot Gold Porz durch, der Anfang März noch bei den Deutschen TT-Meisterschaften qualifiziert war.

Herren A-Klasse Siegerehrung 55. Meisterschaft der Porta Westfalica

Der Ex-Veltheimer Michael Althoff (jetzt TTC Borussia Spandau Berlin) holte sich Silber im Einzel der D-Klasse und gewann damit den Horst-Huck-Pokal für den besten heimischen Spieler.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 8