Anmelden
 
Tischtennis Veranstaltungen
Joyce und die Veltheimer Fünf-Satz-Könige PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Karl-Horst Hölkemeier   
Freitag, den 09. Dezember 2016 um 22:28 Uhr

Unser Nachwuchstalent Joyce Liebau war bei den Schülerinnen C auch in der Westdeutschen Endrangliste in Ense sehr erfolgreich. In der Vorrunde schnitt sie mit 5:2 Siegen und 16:7 Sätzen trotz starker Konkurrenz hervorragend ab und belegte nur durch einen fehlenden Satzgewinn den undankbaren dritten Platz. Die Finalrunde um die Plätze 5-8 überstand sie dann ohne Niederlage und holte sich somit in der Endabrechnung einen sensationellen fünften Platz. Damit war sie eindeutig die beste Teilnehmerin aus Ostwestfalen!

Joyce Liebau wttv endrangliste 2016
Weiterlesen...
 
Joyce Liebau für die westdeutsche Top 16 qualifiziert PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Karl-Horst Hölkemeier   
Freitag, den 18. November 2016 um 16:53 Uhr

Nach dem 2. Platz bei den TT-Bezirksmeisterschaften war Joyce bei den C-Schülerinnen auch beim Ranglisten-Qualifikationsturnier in Gütersloh erfolgreich. Nach dem 2. Platz in der Vorrunde mit 4:1 Siegen zeigte sie auch in der Endrunde konstant gute Leistungen. Sie erreichte dadurch den 3. Platz mit 3:2 Siegen und qualifizierte sich damit für die Westdeutsche Endrunde am 04.12. in Ense.

Herzlichen Glückwunsch an unser Nachwuchstalent und viel Erfolg in der nächsten Runde!

In der Verbandsliga warten die SuS-Damen immer noch auf den ersten Punktgewinn. Beim TTV Neheim-Hüsten konnte das Team nur zu dritt antreten und verlor bei Siegen durch Annika Westphal, Sandra Wessel (2) und die wieder genesene Sabine Böhnke knapp mit 4:8. Auch im Heimspiel gegen TuS Hiltrup II musste man trotz voller Besetzung in eine 3:8-Niederlage einwilligen. Bis zur Halbserie soll aber auf jeden Fall noch gepunktet werden.

Die I. Herren hat in der Bezirksklasse dank ihrer mannschaftlichen Geschlossenheit weiter einen Lauf. Trotz krankheitsbedingter Ausfälle gelang ein 8:8 bei der TTG Windheim-Neuenknick und ein 9:6 Heimerfolg gegen TuS Gohfeld, wobei Spitzenspieler Kai Wessel in beiden Spielen sowohl im Einzel als auch im Doppel mit Marcus Camen alles gewann. Matchwinner gegen Gohfeld war das untere Paarkreuz mit vier Einzelsiegen durch Didi Harting und Christopher Schulte.

 
TT-Minimeisterschaften 2016 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Karl-Horst Hölkemeier   
Sonntag, den 21. Februar 2016 um 19:19 Uhr

Niklas, Jaenna, Marius und Lynn bei den Tischtennis-Minimeisterschaften in Veltheim vorne

Am 04.02.2016 fanden in der Grundschule Veltheim unter der Regie des SuS die bewährten TT-Minimeisterschaften statt. Schülertrainer Günter Vauth kümmerte sich mit tatkräftiger Unterstützung durch Kurt Jedrzejek und Günter Bultmann um die Organisation.

In diesem Jahr nahmen insgesamt 22 Kinder aus Veltheim, Eisbergen und Hausberge in 4 Klassen teil, so dass die kleine Halle gut gefüllt war.

Weiterlesen...
 
TT-Kreismeisterschaften 2015 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Andreas Brandt   
Sonntag, den 20. September 2015 um 16:37 Uhr

Sandra Wessel 4-fache Kreismeisterin

Insgesamt 7 Medaillen konnten die TT-Cracks des SuS Veltheim bei der in diesem Jahr in Petershagen stattfindenden Kreismeisterschaft 2015 erbeuten.

Sandra Wessel gewann sowohl in der Frauen -und Frauen 40-Konkurrenz Gold als auch in beiden Doppelwettbewerben an der Seite ihrer Vereinskameradin Sabine Boehnke. Im Halbfinale der Frauen-Klasse setze sie sich hauchdünn gg. diese durch. Das Endspiel konnte sie gg. die Lübbeckerin Corinna Alt knapp für sich entscheiden (11:8 im 5. Satz). In der Ü40-Klasse gewann sie gg. Anita Buhrmester (TTV Lübbecke) mit 3:1 Sätzen.

Sandra Wessel, Sabine Boehnke, Kreismeisterschaft 2015, Petershagen
Sandra Wessel (links) an der Seite ihrer Mannschaftskollegin Sabine Boehnke,
Foto: Michael Lorenz (MT)

In der Herren-C-Klasse schaffte es Matthias Baake bis ins Endspiel, in dem er dem Petershäger Sebastian Fülle mit 1:3 unterlag.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an unsere Spieler. Ihr habt unsere Farben würdig vertreten! ;)

 
Manuel Pape erstmalig Veltheimer TT-Vereinsmeister PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Karl-Horst Hölkemeier   
Mittwoch, den 08. Juli 2015 um 00:00 Uhr

Kaum zu glauben: SuS-Spitzenspieler Manuel Pape wurde kürzlich erstmalig in seiner langen Karriere Veltheimer Vereinsmeister 2015, nachdem er im Vorjahresfinale noch überraschend gegen Youngster Sebastian Bahl verloren hatte. Bei hochsommerlichen Temperaturen nutzte er überzeugend die Abwesenheit der Mitfavoriten Steffen Vauth und Kai Wessel und gewann mit seiner aggressiven Abwehr das Endspiel in der Herren-A-Klasse in zwei Sätzen gegen seinen Mannschaftskameraden Maik Branahl, der mit seinen Topspins zu selten durchkam. Dieser hatte im Halbfinale Abteilungsleiter Karl-Horst Hölkemeier bezwungen, während der Titelträger Olaf Lemke das Nachsehen gab.

Sein zweites Gold holte Manuel Pape im Doppel gemeinsam mit Christian Lemke. Dieser erwies sich einmal mehr als Doppelspezialist und gewann zunm dritten Mal in den letzten vier Jahren die Doppelkonkurrenz. Im Endspiel bezwang das Duo klar die Überraschungsfinalisten Benjamin Russ und Dieter Kühme.

tischtennis vereinsmeisterschaft 2015

Insgesamt waren in der Endrunde 16 Spieler und Spielerinnen am Start, so dass auch die B-Klasse nach der Gruppenphase ausgeglichen besetzt war. Sieger wurde Angreifer Christian Lemke, der nach dem Doppelsieg ebenfalls seine zweite Goldmedaille holte. Er gewann im Halbfinale gegen Sandra Wessel und ließ im Endspiel auch Yenin-Yasmin Tegeler keine Chance. Diese gewann damit den Damen-Pokal 2015, da wie üblich auf eine eigene Ausspielung des Damen-Titels verzichtet wurde. Unter den letzten Vier hatte sie dem Jugendlichen Robert Johanning das Nachsehen gegeben, der aber auch mit Bronze zufrieden war.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 3