Anmelden
 
HSG Porta Spielberichte 2011/2012 2.Herren: TSV Hahlen 2 - HSG Porta 2 33:27 (15:16)
2.Herren: TSV Hahlen 2 - HSG Porta 2 33:27 (15:16) PDF  | Drucken |  E-Mail
Geschrieben von: Dennis Wehmeier   
Dienstag, den 13. Dezember 2011 um 20:31 Uhr

2. Herren verliert in Hahlen!

Am vergangenen Freitag spielte unsere 2. Herren im Besselgymnasium gegen die Zweitvertretung des TSV Hahlen. Das Team um Spielertrainer Dominik Walther spielt bisher eine gute Saison und ist im oberen Drittel der Tabelle zu finden. Bei uns fehlten neben den Langzeitverletzten in diesem Spiel auch Ingo Hutter (Rotsperre), Henrik Riechmann und Ralf Mevert (beide privat verhindert).

Am Anfang vergaben beide Mannschaften einige klare Chancen. Nach zehn Minuten kamen wir aber besser ins Spiel und gingen folgerichtig mit 8:6 in Führung. Bis zur Halbzeit wechselten die Führungen hin und her. Mit dem Halbzeitpfiff erzielten wir das 16:15. Insgesamt eine starke Leistung von uns in der ersten Hälfte.

In der zweiten Hälfte konnten wir die Leistung nicht aufrecht erhalten. Schon zu Beginn der Halbzeit hatte sich unser Gegner eine 3-Tore Vorsprung heraus gespielt. Diesem Rückstand liefen wir lange Zeit hinterher. Erst in der 54. Minute hatten wir den Vorsprung wieder auf ein Tor verkürzt. Bis dahin war also noch alles möglich. Leider vergaben wir in den letzten fünfzehn Minuten sieben klare Torchancen, so dass sich Hahlen am Ende wieder absetzen konnte. Besonders Dominik Walther bekamen wir in der Schlussphase  nicht mehr in den Griff. Er erzielte in den letzten Minuten alleine 4 Tore in Folge zum 31:26.  Der Sieg für Hahlen war sicherlich nicht unverdient, fiel aber um ein paar Tore zu hoch aus.

Zu erwähnen ist noch, dass es in einer eigentlich fairen Partie 16 Zeitstrafen und 4 Rote Karten gab. Bei uns erwischte es Jan-Philipp Naumann wegen drei Zeitstrafen in der 45. Min. Außerdem bekam Florian Brinkmeyer in der 57. Min direkt Rot wegen angeblicher Schiedsrichter Beleidigung. Diese Entscheidung war nicht zu verstehen. Da es aber auch einen Eintrag in den Spielberichtsbogen gab, wird er uns einige Wochen fehlen.

Aufstellung: Sascha Gennrich (46.-60. Minute), Karsten Nagel (1.-45. Min.)  -  Daniel Burghard, Jan Frederik Müller 5, Florian Brinkmeyer, Stefan Broßeit, Simon Huge 1, Pascal Brüssel 2, Florian Todeskino 7/3, Jan-Philipp Naumann 1, Dennis Wehmeier 11/4.

Torfolge: 3:2 (8. Minute), 6:8 (16.), 12:11 (22.), 15:16   -  21:18 (38.), 25:22 (47.), 27:26 (54.), 31:26 (58.), 33:27.