Anmelden
 
HSG Porta Spielberichte 2012/2013 2.Herren: HSG Porta 2 – HCE Bad Oeynhausen 2 34:27 (17:15)
2.Herren: HSG Porta 2 – HCE Bad Oeynhausen 2 34:27 (17:15) PDF  | Drucken |  E-Mail
Geschrieben von: Dennis Wehmeier   
Donnerstag, den 20. Dezember 2012 um 18:32 Uhr

Zweite Herren beendet das Jahr 2012 mit einem Arbeitssieg!

Am letzten Spieltag vor der Weihnachtspause begrüßte unsere Zweite Herren den Tabellenletzten aus Oeynhausen in der Karl-Krüger-Halle. Die junge Mannschaft von Trainer Markus Riedel ist im letzten Jahr aus der 2. Kreisliga aufgestiegen und muss sich derzeit noch an die Liga gewöhnen. Bei unserem Team hatten sich die Personalprobleme etwas entspannt. Trotzdem fehlten immer noch die beiden Torhüter Sascha Gennrich und Domenik Schäffer, sowie die Feldspieler Pascal Brinkmeyer, Pascal Brüssel und Dennis Wehmeier. Dafür sprangen als Ersatz Torhüter Jens Dreischmeier und Daniel Franke ein. Dafür schon einmal einen großen Dank an die Beiden.

Wir wollten den Tabellenletzten auf keinen Fall unterschätzen, aber trotzdem taten wir uns sehr schwer in der ersten Halbzeit. In der Abwehr bekamen wir besonders Manuel Volkmann überhaupt nicht in den Griff. Er erzielte insgesamt 13 Tore. Dies war auch mit der Hauptgrund warum wir uns nicht so richtig absetzen konnten. Wir legten zwar meistens eine knappe Führung vor, aber einige technische Fehler und verworfene Bälle sorgten dafür das der Halbzeitstand mit 17:15 relativ knapp ausfiel.

In der zweiten Halbzeit wurde es dann etwas besser. Uns unterliefen nicht mehr so viele Fehler. Außerdem steigerte sich auch die Abwehr mit Torhüter Jens Dreischmeier dahinter. Bis zum 27:24 war Oeynhausen immer noch einigermaßen in Reichweite. Danach gelangen uns aber drei Treffer in Folge und somit war das Spiel beim 30:24 endgültig zu unseren Gunsten entschieden. Am Ende hieß es dann 34:27 und der Sieg fiel vielleicht etwas zu hoch aus.

Unser vorrangiges Ziel war es das Jahr 2012 mit einem Sieg abzuschließen. Das haben wir auch geschafft, aber trotzdem war es keine gute Vorstellung. Die Winterpause kommt uns sicherlich gelegen. Zu Beginn des neuen Jahres sollten dann bis auf Torwart Domenic Schäffer wieder alle Mann fit sein. Im ersten Spiel des neuen Jahres steht das Spitzenspiel beim TSV Hahlen auf dem Programm.

Die Zweite Herren bedankt sich für die zahlreiche Unterstützung im Jahr 2012 und wünscht allen Fans ein Frohes Weihnachtsfest und Guten Rutsch ins Neue Jahr.

Aufstellung HSG: Karsten Nagel (1.-30. Min.), Jens Dreischmeier (31.-60. Min.) - Stefan Broßeit 1, Simon Huge 1, Björn Groditzki 3, Dennis Groditzki 2, Daniel Franke, Jan Frederik Müller 4, Andreas Nagel 2, Jan-Phillip Naumann 3, Pascal Brüssel (n. e.), Ingo Hutter 11/6, Arne Dreßler, Niklas Schröder 7.

Torfolge: 2:1 (3. Min.), 4:4 (7. Min.), 10:7 (17. Min.), 12:13 (25. Min.), 17:15   -  21:17 (38. Min.), 22:20 (42. Min.), 27:23(49. Min.), 30:24 (55. Min.), 34:27 .