Anmelden
 

Handball OWL Liga 1

TuS Westfalia Vlotho-Uffeln - HSG Porta

31.08.2024, 18:15 Uhr

Sporthalle Jägerort

(Spielplan HSG Porta aktuelle Woche)




Countdown
abgelaufen

Zufallsbild

Handball: Kurse für neue Zeitnehmer/Sekretäre
Geschrieben von: Dirk Müller   
Donnerstag, den 18. Juli 2024 um 06:28 Uhr

Auf der Homepage des HV Westfalen sind die Termine für die Kurse für neue Zeitnehmer/Sekretäre für den Handballkreis Minden-Lübbecke veröffentlicht worden.

Bitte beachten:
- Anmeldeschluß ist jeweils einen Tag vor dem Kurs
- Anmeldungen sind nur möglich, solange in dem jeweiligen Kurs noch Plätze frei  sind
- zum Kurs ist zwingend ein Notebook oder Tablet mitzubringen

10.08.2024, 10:00 - 13:00 Uhr im Vereinsheim TuS Lahde/Quetzen, Ackerweg 27, 32469 Petershagen
21.08.2024, 18:30 - 21:30 Uhr in der Sparkasse Minden-Lübbecke - Hauptgeschäftsstelle, Königswall 2 / Zufahrt bzw. Zugang über die Tiefgarage, 32423 Minden
31.08.2024, 10:00 - 13:00 Uhr in der Volksbank Herford-Mindener Land eG, Marienstraße 124, 32425 Minden
03.09.2024, 18:30 - 21:30 Uhr in der Sporthalle Nettelstedt, Husener Straße 16, 32312 Lübbecke

Bitte bei der Anmeldung unter Verein nicht "HSG Porta Westfalica", sondern den Stammverein "SuS Veltheim" angeben!

Link zu den Anmeldungen zu den angebotenen Kursen

 
Wichtige Änderung bei der E-Mail-Authentifizierung
Geschrieben von: Dirk Müller   
Dienstag, den 16. Juli 2024 um 12:13 Uhr

Hallo zusammen!

Wir haben soeben eine Nachricht von unserem Provider erhalten, das es ab dem 23.07.2024 eine Änderung bzgl. der E-Mail-Authentifizierung geben wird und unsere Mitarbeiter mit Vereins-eMail-Adressen ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ), die direkt per Client (Outlook, Thunderbird, ...) auf ihr Postfach zugreifen, u.U. eine Änderung bei den Einstellungen für den Zugriff auf das Postfach vornehmen müssen.



Hier die Nachricht im Wortlaut:

Hallo,

wir möchten Sie darüber informieren, dass eine Änderung an der E-Mail-Authentifizierung für SMTP vorgenommen wird. Ab dem 23.07.2024 wird die veraltete »MD5 Challenge-Response«-Authentifizierung deaktiviert.

Die »MD5 Challenge-Response«-Authentifizierung ist eine Methode, die Ihr E-Mail-Client verwendet, um sich beim Server zu authentifizieren.

Um weiterhin problemlos auf Ihre E-Mails zugreifen zu können, ist es erforderlich, die Authentifizierungsmethode in den Einstellungen Ihres E-Mail-Clients auf »Passwort-Authentifizierung« oder auch »plain« (abhängig vom E-Mail-Client) umzustellen. Die meisten E-Mail-Programme führen diese Anpassung automatisch durch.

Sollten Sie Schwierigkeiten haben, empfehlen wir Ihnen, die E-Mail-Adresse in Ihrem E-Mail-Programm neu einzubinden. Bitte beachten Sie dabei, die normale Passwort-Authentifizierung zu nutzen und nicht die »MD5 Challenge-Response« / »encrpyted Password«.

Für eine reibungslose Einbindung in Ihren E-Mail-Client haben wir einen FAQ-Artikel erstellt.

Bitte informieren Sie auch alle Nutzerinnen und Nutzer Ihrer E-Mail-Konten über diese Umstellung.

Wir bedauern die Unannehmlichkeiten und danken für Ihr Verständnis.



In dem verlinkten FAQ-Artikel findet ihr detaillierte Anleitungen, was ihr in diversen eMail-Programmen an den Einstellungen (falls erforderlich) ändern müsst.

 
Karl-Krüger-Halle: Arbeiten am neuen Hallenboden schreiten voran
Geschrieben von: Dirk Müller   
Donnerstag, den 13. Juni 2024 um 08:46 Uhr

(letztes Update: 17.07.2024)

Hier ein paar Bilder von den Arbeiten bzgl. der Erneuerung des Hallenbodens:

Aktuell wurden der alte Fussboden und die Unterkonstruktion entfernt (Stand 11.06.2024):

Weiterlesen...
 
Handball-Regeländerungen (gültig ab 01.07.2024)
Geschrieben von: Dirk Müller   
Mittwoch, den 29. Mai 2024 um 08:26 Uhr

Hier eine Übersicht über die Anpassungen der Handball-Regeln durch den DHB, die ab 01.07.2024 gültig sind (Quelle: Homepage des HV Westfalen).

 
1.Herren: HSG Porta - HSG Hüllhorst 29:29 (13:13)
Geschrieben von: Robin Rose   
Dienstag, den 07. Mai 2024 um 09:10 Uhr

Nach 6:0 Punkten in den letzten drei Spielen ging es für uns am vergangenen Samstag im Kampf um den Klassenerhalt mit einem Heimspiel gegen die HSG Hüllhorst weiter. Es wurde das erwartete Kampfspiel, in dem wir uns am Ende des Tages mit einem 29:29 zufriedengeben mussten.

Personell konnte Coach Kopi in diesem wichtigen Spiel wieder aus dem Vollen schöpfen, allerdings war bereits die Anfangsphase erneut von zahlreichen Wurffehlern in unserem Angriffsspiel geprägt. Über 4:4 konnten wir uns nach 10 Minuten beim 6:4 durch Justus dann erstmals mit zwei Treffern absetzen. Das 10:7 von Malte konnten die Gäste in unserer schwächsten Phase des Spiels fünf Minuten vor der Pause mit einem 5:0-Lauf auf 10:12 drehen und zwangen uns zur ersten Auszeit. David und Leon sorgten bis zur Halbzeit dafür, dass es mit einem 13:13 in den zweiten Durchgang ging.

Weiterlesen...
 
1.Herren: HSG Porta - SG Bünde-Dünne 29:16 (11:7)
Geschrieben von: Robin Rose   
Dienstag, den 16. April 2024 um 05:43 Uhr

Nach dem Heimsieg über Ladbergen stand für uns am vergangenen Sonntag bereits das nächste wichtige Heimspiel auf dem Programm. Gegen den Tabellendritten aus Bünde wussten wir bereits im Vorfeld, dass wir einen sehr guten Tag brauchen, um die beiden Punkte in Porta zu behalten. Doch was in diesen 60 Minuten passieren sollte, hätten wohl auch unsere größten Optimisten nicht für möglich gehalten.

Im zweiten (und vorerst letzten) Spiel unter Übergangscoach Markus waren wir ab der ersten Minute voll da. Nach schneller 2:0-Führung durch Niklas konnten wir nach 13 Minuten auf 7:4 erhöhen. Es folgte unsere einzige Schwächephase in diesem Spiel, in der wir 10 Minuten wir im Angriff ohne eigenen Torerfolg blieben. Durch zahlreiche Ballgewinne in einer heute starken Abwehr konnten die Gäste in dieser Zeit jedoch lediglich auf 7:6 verkürzen. Kurz vor dem Halbzeitpfiff traf JC für uns zum 11:7-Pausenstand.

Weiterlesen...
 
Tischtennis: Veltheimer TT-Erste steigt auf
Geschrieben von: Karl-Horst Hölkemeier   
Donnerstag, den 27. Juni 2024 um 09:37 Uhr

Acht Mann holen 28 Punkte - Die Veltheimer TT-Erste wird Meister in der 2. Bezirksliga

Nach der überragenden Hinrunde ließ unsere erste Mannschaft auch in der Rückrunde nichts mehr anbrennen und wurde verdienter Meister in der 2. Bezirksliga. Mit fünf Punkten Vorsprung wurde der Ligafavorit SC Blasheim auf Platz 2 verwiesen.

Entscheidend war die mannschaftliche Geschlossenheit und die Tatsache, dass wir in fast allen Spielen mit der gleichen Aufstellung antreten konnten. Kai Wessel, Dietmar Harting, Fiffi Pape, Holger Ems, Eckhard Hölkemeier, Youngster Tobias Koch sowie bei Bedarf die Ersatzleute Christian und Olaf Lemke zeigten besonders im Einzel hervorragende Leistungen. Ermöglicht wurde der Aufstieg durch das Aufrücken von Spitzenspieler Kai Wessel (letzte Saison 2. Mannschaft)und die Leistungsexplosion von Nachwuchstalent Tobias Koch (Vorjahr Jugend u. IV. Mannschaft), die auch die besten Bilanzen erzielten.

Durch die Rückkehr von Sebastian Bahl vom 1. TTC Münster zum SuS nach studienbedingter Abwesenheit wird das Team weiter verstärkt und sollte daher auch in der kommenden Serie in der 1. Bezirksliga mithalten können. Herzlichen Glückwunsch an die erfolgreiche Mannschaft!

Da sich auch die anderen Teams wacker geschlagen haben, war die Stimmung in der Halbjahresversammlung entsprechend gut. Begeistert sind wir weiterhin von der Entwicklung beim Jugendtraining, wo sich ein fester Kern von sehr fleissigen TT-Akteuren gebildet hat. Die FSJ-Trainer Fabian und Paul leisten tatkräftige Unterstützung. Im Herrenbereich haben wir bereits durch den Einbau von Jakob Schmitt, Felix und Nadine Franke profitiert, die hoch positive Bilanzen beisteuern konnten und weiter nach vorne drängen.

Tabellenendstand im Tischtennis – Saison 2023/2024:
Herren I       1. Platz   2. Bezirksliga     28:08 Punkte
Herren II      4. Platz   1. Bezirksklasse  22:14 Punkte
Herren III     6. Platz   3. Bezirksklasse  18:18 Punkte
Jungen 19    6. Platz   2. Bezirksliga     24:40 Punkte

 
Verlängerung der Schiedsrichter- und Zeitnehmer/Sekretär-Lizenzen
Geschrieben von: Dirk Müller   
Dienstag, den 04. Juni 2024 um 09:33 Uhr

Die Verlängerung der Lizenzen für Zeitnehmer und Sekretäre (HVW-ZS) sowie für Schiedsrichter (HVW-SR) erfolgt auch in diesem Jahr über Dummy-Lehrgänge (Ausnahme Frauen- und Männer-Regionalliga wg. gesonderter Zusatz-Lizenz), zu denen eine aktive Anmeldung erforderlich ist.

Schiedsrichter: Die Anmeldung zu diesen Lehrgängen ist vom 05.06. bis zum 30.06.2024 möglich. Link zur Anmeldung

Zeitnehmer/Sekretär: Die Anmeldung zu diesen Lehrgängen ist vom 15.06. bis zum 15.07. 2024 möglich. Link zur Anmeldung



Hinweis: Bei der Anmeldung müssen weder persönliche Daten ergänzt noch eine Bankverbindung angegeben werden. Es reicht die Angabe des Vereins, einen Haken setzen um die AGB zu akzeptieren und ein Klick auf den Knopf "Anmelden" am Ende der Seite!
Update 02.07.2024: Als Verein bitte unbedingt "SuS Veltheim" (und nicht "HSG Porta") eingeben!



Alle Lizenzinhaber werden direkt per Mail mit weiteren Informationen angeschrieben, sobald die Anmeldungen zu den jeweiligen Dummy-Lehrgängen geöffnet sind.


Die Termine der Lehrgänge für neue Schiedsrichter bzw. Zeitnehmer/Sekretäre stehen noch nicht fest, werden nach Bekanntgabe hier umgehend veröffentlicht!

 
1.Herren: HSG Porta - TuS Spenge 2 34:36 (14:18)
Geschrieben von: Robin Rose   
Dienstag, den 14. Mai 2024 um 08:11 Uhr

Am vergangenen Samstag stand das letzte Saisonspiel für uns zuhause gegen Meister aus Spenge an. Im Nachhinein hätte bereits ein Punkt gereicht, um sich in der kommenden Saison für die Verbandsliga zu qualifizieren. Nach der 34:36-Heimniederlage stand aber fest, dass wir in der nächsten Serie nur in der neuen OWL-Liga an den Start gehen werden.

Das Spiel an sich ist schnell erzählt: wie schon am vergangenen Spieltag in Spradow starteten wir gut in die Partie und führten nach 18 Minuten mit 9:7. Doch auch in diesem Spiel ließ unsere Defensive nach Fehlwürfen im eigenen Angriff deutlich nach, sodass die Gäste mit einem 5:0-Lauf auf 9:12 stellen konnten und zur Pause mit 14:18 in Führung lagen.

Weiterlesen...
 
1.Herren: SG Handball Ibbenbüren 2 - HSG Porta 26:45 (12:19)
Geschrieben von: Robin Rose   
Dienstag, den 30. April 2024 um 08:40 Uhr

Am vergangenen Samstag stand für uns das Auswärtsspiel beim bereits abgestiegenen Team aus Ibbenbüren auf dem Programm. Wie schon beim 42:24-Heimsieg im Hinspiel konnten wir auch auswärts die 40-Tore-Marke knacken und die beiden Punkte mit einem 45:26-Erfolg am Ende des Tages souverän mit zurück nach Porta nehmen.

Genau wie bei den letzten beiden Siegen zuhause gegen Ladbergen und Bünde standen Coach Kopi alle Feldspieler zur Verfügung. Beste Voraussetzungen also, um beim abgeschlagenen Tabellenschlusslicht den ersten Auswärtssieg seit mittlerweile 10 Wochen einzufahren. Nach vier Toren von Dennis zum Auftakt lagen wir schnell mit 4:2 vorne. Die Gastgeber ließen sich bis Mitte der ersten Hälfte jedoch nicht abschütteln und konnten beim 8:9 nach 17 Minuten das erste und einzige Mal in Führung gehen. In der Folge zogen wir mit einem 5:0-Lauf allerdings wieder auf 13:9 davon und bauten den Vorsprung bis zur Halbzeit auf 19:12 aus.

Im zweiten Durchgang bot sich den Zuschauern in der Halle dann ein ähnliches Bild: beim vorentscheidenden 28:18 durch Tjark in Minute 42 war unsere erste 10-Tore-Führung erreicht. In einer fairen Begegnung mit lediglich zwei 7m-Pfiffen und drei Zeitstrafen erhielten an diesem Tag ausnahmslos alle Feldspieler ihre Einsatzzeiten und konnten sich in die Torschützenliste eintragen. Toptorschütze Dennis sorgte mit seinem achten Treffer in der Schlussminute für den 45:26-Endstand.

Durch unseren dritten Sieg in Folge klettern wir dank der Niederlage von Wehe in Stemmer mit nun 25:21 Punkten von Rang 9 auf Nichtabstiegsplatz 6. Nächsten Samstag empfangen wir das aktuell einen Punkt besser platzierte Team aus Hüllhorst zum vorletzten Heimspiel der regulären Saison in der Karl-Krüger-Halle, ein Vorbericht dazu folgt in Kürze. Wie immer bedanken wir uns bei allen Veltheimern, die die weite Reise auf sich genommen und uns vor Ort unterstützt haben.

Eure Erste!

Für die HSG Porta spielten: Colin, Porto – Dennis (8), Lukas (6), Niklas (3), Tjark (5), Justin (2), Florian (1), Malte (2), Fuchsi (4), Yannick (2), JC (3), Justus (6) und Leon (3).