Anmelden
 

Handball Verbandsliga

HSG Porta - TuS Brake

Karl-Krüger-Halle

Sonntag, 11.12.22, 17:30 Uhr

(Spielplan aktuelle Woche)




Countdown
abgelaufen

Zufallsbild

Boule: Winterpause ab 21.November (bis 16.April 23)
Geschrieben von: Günter Broßeit   
Donnerstag, den 17. November 2022 um 13:39 Uhr

Wer eigene Boulekugeln besitzt, kann den Bouleplatz das ganze Jahr benutzen.

Wer Anleitung und Boulekugeln benötigt, für den geht es nach unserer Winterpause (21.November 2022 - 16. April 2023) weiter.
 
Saisonstart ist
Mittwoch 19. April 2023 um 17 Uhr.
Sonntag  23. April 2023 um 10 Uhr
 
Für weitere Fragen meldet euch bei Günter Broßeit unter 0160/2663121

 
Minis: Schnuppertraining für die Jahrgänge 2014-19 am Samstag, 17.12.2022
Geschrieben von: Chiara Böke   
Montag, den 14. November 2022 um 10:21 Uhr

Minis Schnuppertraining

 
1.Herren: HSG Werther-Borgholzhausen - HSG Porta 23:31 (9:13)
Geschrieben von: Dennis Müller   
Dienstag, den 01. November 2022 um 07:28 Uhr

Ausrufezeichen gesetzt

Am Sonntag ging’s für uns nach Werther. Über die Truppe von Coach Christian Bunkenburg wussten wir nur, dass uns ein junges, agiles Team erwartet.

Wie so oft erwischten wir keinen optimalen Auftakt in das Spiel. In den ersten 10 Minuten entwickelte sich ein Kopf an Kopf Rennen ohne das sich eine Mannschaft absetzen konnte. Dennis konnte mit seiner Einwechslung die Abwehr stabilisieren und vorne gute Akzente setzen. Kleinere Schwierigkeiten gab es in der Folge nur durch einige Zeitstrafen aufgrund einer sehr hart ausgelegte Linie der Schiedsrichter, die aber diese Linie über das gesamte Spiel treu blieben. Tor für Tor konnten wir uns dennoch auf 4 Tore zur Halbzeit absetzen, gerade auch weil Robin im Tor durchweg ein klasse Spiel gemacht hat.

Nach der Halbzeit konnte Yannick in Überzahl starke Aktionen in der 5:1 aufzeigen - ein provozierter Ballgewinn und 2 Tore. Genauso auch unser Mister 100% vom 7m Punkt. Tommy konnte vorne unsere Führung auf zeitweise 11 Tore ausbauen.

Alles in allem ein verdienter Sieg, auf dem wir in den kommenden Wochen aufbauen können.

Tore HSG: Tommy 8/8, Dennis, Lukas und Justus je 4, Minde, Yannick, Malte und JC je 2,

Robin 18/3 Paraden

 
1.Herren: HSG Porta - TuS Eintr. Oberlübbe 35:28 (14:16)
Geschrieben von: Dennis Müller   
Freitag, den 28. Oktober 2022 um 20:45 Uhr

Erste Halbzeit naja, zweite bravourös

Im Derby gegen Oberlübbe - wie sollte es auch anders sein - verpassten wir wie immer in den letzten Spielen den Beginn. Die Abwehr stand zu passiv, sodass einfache Tore zugelassen wurden. Zum Glück haben wir bis zur Halbzeit noch halbwegs die Kurve gekriegt. Nach 40 Minuten konnten wir durch mehr Körperlichkeit und Durchsetzungsvermögen ausgleichen und zeitweise auf 6 Tore davonziehen. Die letzten Minuten spielten wir dann souverän runter.

Tore: JC 7/3, Justus und Lukas je 6, Dennis 4, Niklas und Malte je 3, Flo, Minde und Yannick je 2

Kommendes Wochenende müssen wir nach Werther. Uns erwartet dort voraussichtlich eine sehr unangenehme offensive Deckung.

 
Erfolgreiche Bogenschützen Kai Gieseking und Horst Eulitz
Geschrieben von: Gerda Mohs   
Samstag, den 01. Oktober 2022 um 10:00 Uhr

Kai Gieseking holt Silber bei Deutscher Meisterschaft 3D-Sport des Traditionellen Bogensportverbandes Deutschland (TBVD), die vom 23. bis 25. September in Barsinghausen stattfand. 144 Bogensportler aus ganz Deutschland haben sich in verschiedenen Wertungsklassen des traditionellen Bogensports zwei Tage lang Waldparcours mit jeweils 30 sportlich gesteckten 3D Zielen gestellt. Die Bandbreite der Spezialschaum-Figuren erstreckte sich vom Murmeltier über Wildschweine bis hin zu Schwarzbären und Damhirsch und wurden auf Distanzen von ca. 15 bis 50 Meter geschossen. Nach zwei Turniertagen mit wechselndem Regen- und Sonnenwetter erreichte Kai in der Wertungsklasse „Langbogen modern Herren“ den 2. Platz und holte Silber in den Mühlenkreis. Unsere Bogensportabteilung ist glücklich und stolz auf dieses Ergebnis und will auf diese Leistung weiter aufbauen.

Der Verein kann sich sogar doppelt freuen, denn am selben Wochenende hat auf einem kleineren Bogensportturnier in Lauenstein/Salzhemmendorf der Reiterbogenschütze Horst Eulitz einen 3. Platz belegt und durfte sich über Bronze freuen. Herzlichen Glückwunsch an die erfolgreichen Bogenschützen

 

 
Tischfussball: Kickerliga Porta Saison 2 startet am Freitag, 21.10.22
Geschrieben von: Jan Kersting   
Mittwoch, den 28. September 2022 um 06:55 Uhr

Am Freitag, den 21.10.22 um 19:00 Uhr starten die Tischfussballer im Tennisheim des SuS Veltheim, Sprengelweg 162 (hinter der Freiwiliigen Feuerwehr) in die Kickerliga Porta Saison 2.

Infos dazu gibt es bei Jan Kersting (0173/2825499) oder Christian Müller (0163/2933330).

Hier geht es zur Anmeldung und zu weiteren Informationen (siehe auch "Tischfussball - Kickerliga 2").

 
1.Herren: HSG Porta - TSG Altenhagen-Heepen 2 34:34 (16:21)
Geschrieben von: Dennis Müller   
Freitag, den 11. November 2022 um 18:27 Uhr

Faire Punkteteilung

Am vergangenen Sonntag empfingen wir die TSG Altenhagen-Heepen 2. Uns erwartete eine junge, bissige Truppe.

Wie so oft kamen wir wieder nicht gut ins Spiel. Tore von Justus hielten uns in Schlagdistanz. Nach vielen Fehlern und Fehlwürfen liefen wir jedoch aufgrund vieler Gegenstoßtore Altenhagens hinterher. Erst Mitte der zweiten Hälfte ging es durch eine griffigere Abwehr sowie konzentrierte Angriffe bergauf. Wir konnten ausgleichen und sogar in Führung gehen. Leider unterliefen uns in den letzten Angriffen einige Fehler, sodass Altenhagen kurz vor Abpfiff der Ausgleich gelang.

Tore HSG: JC 8, Justus 6, Dennis 5, Niklas und Malte je 4, Minde 2, Tommy 2/2, Flo, Yannick und Fynn je 1

 
3.Herren: HSV Minden-Nord 3 - HSG Porta 3 22:26 (14:15)
Geschrieben von: André Donnecker   
Montag, den 31. Oktober 2022 um 12:01 Uhr

Auswärtssieg beim HSV Minden-Nord! Die DRITTE ist nun Tabellenführer!

Letzten Sonntag empfing uns der bis dato ebenso ungeschlagene Tabellenführer aus Stemmer. Weil die eine oder andere Privatveranstaltung am Samstagabend stattfand, war es fraglich wie wir ins Spiel finden würden und wie es konditionell reicht bei dem einen oder anderen… Außerdem gab es ein paar erkältungsbedingte Ausfälle unter der Woche. Um es vorweg zu nehmen: Die Jungs haben gespielt, als wenn vorher nichts gewesen wäre! Respekt!

Von Beginn an waren alle voll da und fokussiert, weitere zwei Punkte einsacken zu wollen! Keiner hat sich hängen lassen, alle haben gefightet für den Nebenmann und auch die Bank spielte mit und motivierte die ganze Zeit die Sieben auf der Platte.

Weiterlesen...
 
Infos bzgl. der Energiesparmaßnahmen in der KKH und Empfehlungen des DHB
Geschrieben von: Dirk Müller   
Montag, den 10. Oktober 2022 um 14:30 Uhr

Im Rahmen der Energiesparmaßnahmen hat der Rat der Stadt Porta Westfalica in der Sitzung am 28.09.2022 beschlossen, die Temperaturen in den städt. Sporthallen auf maximal 16 Grad zu senken sowie das Warmwasser in den Duschen abzustellen.

Wie bitten unsere Gastmannschaften und Besucher bei den Spielen in der Karl-Krüger-Halle dies zu beachten!

Hier zusätzlich ein PDF mit den Empfehlungen des DHB bzgl. der Energiesparmaßnahmen im Winter 2022/23

 
1.Herren: TuS 97 Bielefeld/Jöllenb. - HSG Porta 27:19 (8:7)
Geschrieben von: Dennis Müller   
Mittwoch, den 28. September 2022 um 11:22 Uhr

Die Fehler müssen abgestellt werden

Am vergangenen Samstag ging es für uns zum Titelanwärter nach Bielefeld-Jöllenbeck.

Der Oberliga-Absteiger hat seine Spiele zuvor teils deutlich gewonnen - wir waren also gewarnt und gingen als Underdog ins Rennen. Wie auch in den letzten Spielen verschliefen wir den Start und konnten uns bei Robin bedanken, der in der ersten Halbzeit eine Spitzenleistung zeigte und uns im Spiel hielt. Leider setzte sich die vielen Fehler im Angriff fort. Bielefeld bekam ab der 15. Minute keinen Ball mehr ins Tor, allerdings kamen auch wir in dieser Zeit nur zum Anschlusstreffer.

Nach Halbzeitwechsel stellten wir den Angriff in den ersten Minuten komplett ein. Zu viele Fehler brachten dem Gegner einfache Gegenstoßtore und somit die Vorentscheidung.

Wer aufs gesamte Spiel gesehen 36 technische und werferische Fehler produziert, kann für einen Sieg nicht in Frage kommen. Auch wenn der Gegner nicht unschlagbar war, haben wir die Punkte zu einfach hergeschenkt. Das muss im kommenden Spiel gegen Oberlübbe besser werden, da wir ansonsten schnell in den Abstiegskampf gelangen.

Lukas und Minde je 4, Tomas 4/2, Malte und Justin je 2, Flo, Justus und Fynn je 1

Nach dem Spiel gings für uns noch nach Vlotho zu unserem neuen Sponsor Chicago Burgee. Bei Burger, Pommes, Cocktails und Co. ließen wir den Abend ausklingen. Es war sehr lecker, bis zum nächsten Mal.