Anmelden
 

Handball Verbandsliga

HSG Porta - TSV Hahlen

22.01.2017 - 17:30 Uhr

Karl-Krüger-Halle

Noch



Countdown
abgelaufen

Zufallsbild

2.Herren: TuS Porta Barkhausen – HSG Porta 2 26:26 (12:11)
Geschrieben von: Daniel Franke   
Freitag, den 20. Januar 2017 um 18:08 Uhr

Unentschieden trotz unterirdischer Leistung!

Am vergangenen Samstag trafen wir in Hausberge auf den TUS Porta / Barkhausen, welcher vor  dem Spiel auf Platz 11 zu finden war. Wir hingegen standen auf Platz 5 und gingen daher leicht favorisiert in die Partie. Bei Barkhausen sind Kim Laszczyk und Christian Tyrock sicherlich die individuell stärksten Spieler, die auch physisch sehr stark sind. Bei uns fielen Nico und Christian krankheits- bzw. verletzungsbedingt aus.

Weiterlesen...
 
Info zur Sporthalle Lerbeck wegen Legionellenbefall
Geschrieben von: Dirk Müller   
Donnerstag, den 19. Januar 2017 um 18:43 Uhr

Info von der Stadt Porta :

"In der Nachbeprobung des Trinkwassers für die Sporthalle Lerbeck wurden keine neuen Legionellen mehr festgestellt! Ab sofort können die Duschen wieder benutzt werden!"

 
3.Herren: HSG Hüllhorst 3 - HSG Porta 3 29:30 (14:17)
Geschrieben von: Andreas Voigt   
Montag, den 16. Januar 2017 um 20:40 Uhr

Arbeitssieg in Hüllhorst

Am zurückliegenden Samstagnachmittag bestritten wir das vorletzte Spiel der Hinrunde gegen die HSG Hüllhorst 3. Die gegnerische Mannschaft war uns wohl bekannt, war Sie doch das einzig verbliebene Team welches nun schon seit mehreren Jahren mit uns in der gleichen Klasse kämpft. Mit nüchternem Blick auf die Tabelle gingen wir als Tabellenfünfter als Favorit in diese Partie, während die Hüllhorster den drittletzten Platz belegten. Auch personell sah es bei uns gut aus, da wir weitestgehend komplett antreten konnten. Die Vorzeichen standen also gut, jetzt mussten wir es nur noch spielerisch auf die Platte kriegen.

Weiterlesen...
 
Kinderturnen bis 6 Jahre - jetzt montags
Geschrieben von: Gerda Mohs   
Samstag, den 07. Januar 2017 um 17:47 Uhr

Nach den Ferien haben Kinder bis 6 Jahre die Möglichkeit, sich montags von 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr "sportlich zu betätigen. In dieser Zeit werden die teilnehmenden älteren Kinder von den Übungsleiterinnen der Eltern-Kind-Gruppe beaufsichtigt. Dienstags von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr findet kein Kinderturnen mehr statt.

 
33.Handball-Neujahrsturnier am Samstag, den 07.01.2017
Geschrieben von: Dirk Müller   
Donnerstag, den 29. Dezember 2016 um 09:50 Uhr

Das 33.Handball-Neujahrsturnier findet am Samstag, den 07.01.2017 statt.

Starten werden wir um 11:00 Uhr mit dem B-Turnier um den "Fahrschule Temme Pokal".

Teilnehmende Mannschaften sind TuS Eintracht Oberlübbe 2, HSG Rinteln-Exten 1, TuS Westfalia Vlotho-Uffeln 1 und HSG Porta 2. Gespielt wird im Modus "Jeder gegen Jeden", die Spieldauer beträgt jeweil 1 x 30 Minuten (ohne Tema-Time-Out).

 

Ab 15:30 Uhr beginnt das A-Turnier um den "Löwe Rodenberg Cup".

Teilnehmer sind TSV Hahlen 1, TuS 09 Möllbergen 1, TuS Eintracht Oberlübbe 1, TuS Nettelstedt 2 und HSG Porta 1. Gespielt wird im Modus "Jeder gegen Jeden", die Spieldauer beträgt jeweil 2 x 10 Minuten (ohne Tema-Time-Out).

Nach der Siegerehrung (ca. 20:30 Uhr) findet ein gemütlicher Ausklang des Turniers in der Karl-Krüger-Halle statt.

 
Info zur Sporthalle Lerbeck wegen Legionellenbefall
Geschrieben von: Dirk Müller   
Samstag, den 17. Dezember 2016 um 11:12 Uhr

Info von der Stadt Porta Westfalica vom 14.12.16:

"Die Duschen und die Warmwasserversorgung der Sporthalle Nord (Lerbeck) sind bis auf Weiteres wegen Legionellenbefall gesperrt. Das Immobilienmanagement der Stadt kümmert sich um eine Beseitigung dieses Befalls. Wir werden Sie umgehend informieren, wenn die Duschen und die Warmwasserversorgung in der Sporthalle wieder genutzt werden können."

Bitte bzgl. Training und Spiele in der Sporthalle Lerbeck beachten!

 
1.Herren: HSG Hüllhorst - HSG Porta 19:19 (5:9)
Geschrieben von: André Donnecker   
Dienstag, den 17. Januar 2017 um 14:32 Uhr

Hallo Fans der HSG, hallo Handballfreunde!

Tja,  was soll man sagen...Platz 5 nach der Hinrunde. Soweit alles im grünen Bereich.

Das 19:19 in Hüllhorst war der bereits 7. Auswärtspunkt der Saison und eine unserer besten Abwehr-Leistungen bisher. Leider haben wir es versäumt vorne unsere spielerische Linie konstant zu halten und die Bälle zu versenken. Somit fühlt sich das Remis mehr als ein Verlust an.

Nun kommt zum ersten Heimspiel des neuen Jahres der TSV Hahlen. Derbytime also... Uns erwartet eine riesen Aufgabe.

Weiterlesen...
 
1.Frauen: HSG Porta – SG Häver-Lübbecke 27:34 (13:19)
Geschrieben von: Miriam Bekemeyer   
Sonntag, den 15. Januar 2017 um 10:21 Uhr

Indiskutable Abwehrleistung

Nach der Weihnachtspause ging es für uns Zuhause mit dem letzten Hinrundenspiel gegen SG Häver-Lübbecke weiter. Leider verletzte Katrin sich beim Pokalturnier in der Vorwoche und fällt mit einem Bänderriss wochenlang aus. Außerdem fehlten Anna, Christin und Kathi, so dass wir mit 3 Auswechselspielern auskommen mussten. Kerstin vertrat Fabi auf der Bank als Trainer, da dieser zeitgleich selbst spielen musste. Häver, die aufgrund der neu gegründeten Bezirksliga Minden-Lübbecke aufgestiegen waren, spielte bislang keine schlechte Hinrunde mit einem Platz im guten Mittelfeld der Tabelle.

Weiterlesen...
 
2.Herren: HSG Porta 2 – LIT TRIBE GERMANIA 3 22:24 (9:12)
Geschrieben von: Daniel Franke   
Samstag, den 31. Dezember 2016 um 10:12 Uhr

Knappe Niederlage nach großem Kampf!

Am Samstag vor Weihnachten empfingen wir den Tabellenachbarn aus Nordhemmern. Unser Gegner konnte nach einem Sieg gegen Espelkamp am letzten Wochenende, an uns vorbei, auf Platz 4 springen. Bei uns fehlten leider Dennis, Christian und Kalli krankheits- oder verletzungsbedingt, Dima hingegen konnte erstmals in dieser Saison spielen.

Weiterlesen...
 
3.Herren: HSG Porta 3 - Handballfreunde Minden 22:21 (13:11)
Geschrieben von: Andreas Voigt   
Montag, den 19. Dezember 2016 um 21:43 Uhr

Edeljoker Horst und Ori sichern uns zwei Punkte

Am vergangenen Sonntag bestritten wir unser letztes Spiel diesen Jahres gegen die Handballfreunde Minden in der Karl-Krüger-Halle. Im Anschluss an das Spiel wollten wir mit einer kleinen Weihnachtsfeier im Kreise der Familien das Handballjahr 2016 in der Hütte ausklingen lassen. Um hier nicht mit gedrückter Stimmung in die Feierlichkeiten zu gehen, sollten natürlich erstmal zwei Punkte her. Dies sollte nicht ganz einfach werden, standen die Mindener doch mit 12 Punkten auf der Habenseite vor uns auf dem vierten Tabellenplatz. Zudem kamen bei uns zahlreiche krankheits- und verletzungsbedingte Ausfälle. Dies zwang Sakko dazu, für dieses Spiel erneut Andi Nagel sowie die "Edeljoker" Horst und Ori "einzukaufen". Alle drei stellten sich gern in den Dienst der Mannschaft. Vielen Dank dafür.

Weiterlesen...