Anmelden
 

Handball Verbandsliga

ASV Senden - HSG Porta

17.11.2019 - 18:00 Uhr

Neue Halle (1) Sportpark Senden

Noch



Countdown
abgelaufen

Zufallsbild

1.Herren: HSG Altenbeken/Buke – HSG Porta 37:31 (19:14)
Geschrieben von: Daniel Franke   
Montag, den 11. November 2019 um 19:35 Uhr

Zu viele Fehler

Mit dem Bus ging es zum Auswärtsspiel nach Altenbeken. Die Altenbekener hatten, genauso wie wir, nach einer Niederlage wieder etwas gut zu machen.

Weiterlesen...
 
2.Herren: HSG Lahde/Petershagen 2 – HSG Porta 2 27:31 (11:18)
Geschrieben von: Johannes Engelhardt   
Sonntag, den 03. November 2019 um 22:08 Uhr

Auswärtssieg mit Hindernissen!

Am letzten Samstag waren wir am frühen Nachmittag bei der Reserve der HSG Petershagen/Lahde zu Gast. Aufgrund der bisherigen Ergebnisse waren wir hier sicherlich der Favorit, aber der Gegner hatte mit Jan Aumann im linken Rückraum und Jannik Römbke im rechten Rückraum zwei Spieler, die uns sicherlich Probleme bereiten konnten. 

Weiterlesen...
 
1.Herren: HSG Porta – TuS Einigkeit Brockhagen 23:26 (10:14)
Geschrieben von: Daniel Franke   
Sonntag, den 03. November 2019 um 11:16 Uhr

Das war leider nichts…

Am vergangenen Sonntag trafen wir auf den Aufsteiger aus Brockhagen. Die Brockhagener waren uns ein gut bekannter Gegner, der sich in der Vorbereitung namenhaft verstärkt hatte.
Das Spiel fing schon nicht wie gewohnt an, wir liefen seit dem 1:1 von Dennis durchgängig hinterher. In der Abwehr haben wir nicht das umgesetzt, was vorher besprochen wurde und vorne warfen wir den gegnerischen Torhüter zum Helden. Auch die vielen Strafen konnten wir nicht für uns ummünzen, eher traf der Gegner in Unterzahl. Nach einer groben Aktion gegen Marten, flog der einstige Oberliga-Routinier Kalms mit Rot vom Platz, der erhoffte Umschwung blieb jedoch aus, sodass wir mit einem Rückstand von 4 Toren in die Halbzeit gingen.

Weiterlesen...
 
1.Herren: HSG Porta – Lit Tribe Germania 2 26:24 (14:10)
Geschrieben von: Daniel Franke   
Montag, den 21. Oktober 2019 um 18:09 Uhr

Starke Anfangsphase rettet uns den Sieg

Am vergangenen Spieltag trafen wir auf die Reserve des Drittligisten Lit Tribe Germania. Unser Gegner hatte bis zum Aufeinandertreffen eine weiße Weste mit 6:0 Punkten behalten. Wir hatten also ein hartes Stück Arbeit vor uns.

Weiterlesen...
 
2.Herren: HSG Porta 2 – LIT Tribe Germania 3 25:28 (12:11)
Geschrieben von: Johannes Engelhardt   
Freitag, den 11. Oktober 2019 um 15:28 Uhr

Unglückliche Niederlage

Am vergangenen Samstag konnten wir endlich unser erstes Heimspiel bestreiten, da die Reparaturarbeiten nach 3 Wochen abgeschlossen waren. Unser Coach weilte im Kurzurlaub und so nahm unser ehemaliger Trainer und jetziger Coach der ersten Mannschaft Daniel Franke auf der Bank platz. Bei uns fehlte weiterhin Axel verletzungsbedingt. Dafür konnten wir auf die Dienste von Yannick aus der Ersten zurückgreifen. Vielen Dank an Daniel und Yannick fürs Aushelfen.

Weiterlesen...
 
1.Herren: TV Isselhorst - HSG Porta 23:27 (11:12)
Geschrieben von: Daniel Franke   
Dienstag, den 01. Oktober 2019 um 06:13 Uhr

Ein hartes Stück Arbeit in Isselhorst

Samstagabend. Für unser offiziell 2. Saisonspiel am 3. Spieltag fuhren wir nach Gütersloh um gegen den TV Isselhorst anzutreten. Kurz vor Serienbeginn musste man das Karriereende von Benjamin Martinez-Royo hinnehmen, kurzfristig fehlte auch noch Felix Marquardt verletzungsbedingt. Mit zwei Niederlagen zum Saisonstart stand das Team von Trainer Dirk Elschner in diesem Heimspiel schon ein bisschen unter Druck. Aufgrund unserer Hallenproblematik war unsere Vorbereitung auch nicht optimal. Verletzungsbedingt fehlten bei uns Marten, Tim, Luca und Peter. Aus der Zweiten unterstützten uns Dennis und Pille.

Weiterlesen...
 
2.Herren: HSG Porta 2 - TV Hille 2 33:24 (15:15)
Geschrieben von: Johannes Engelhardt   
Sonntag, den 03. November 2019 um 22:03 Uhr

Überzeugender Heimsieg!

Am letzten Wochenende im Oktober hatten wir nach der langen Herbstpause die Reserve des TV Hille zu Gast. Der Gegner kam ersatzgeschwächt zu uns nach Veltheim, da mit Alexander Ferling und Karsten Mehrhoff beide Spieler auf der Königsposition ausfielen. Wir hatten mit Tim Held einen Spieler aus der ersten Mannschaft im Kader, vielen Dank fürs Aushelfen an der Stelle. Bei uns fiel nur Leon weiterhin aus, alle anderen waren an Bord.

Weiterlesen...
 
Duschen in der Karl-Krüger-Halle wieder freigegeben
Geschrieben von: Dirk Müller   
Mittwoch, den 30. Oktober 2019 um 19:10 Uhr

Ab sofort sind die Duschen in der Karl-Krüger-Halle für die Benutzung wieder freigegeben.

Die Duschräume in der Sporthalle der Grundschule Veltheim bleiben weiterhin gesperrt.

 
3.Herren: Starker Saisonauftakt und Tabellenführung!
Geschrieben von: André Donnecker   
Donnerstag, den 17. Oktober 2019 um 10:47 Uhr

Die "Dritte" kann mit dem Auftakt in die Saison 19/20 zufrieden sein und grüßt als Tabellenführer mit 6:0 Punkten!

21:19 gegen Meißen, 32:23 gegen Hartum und 19:18 gegen Röcke lauten die Ergebnisse der noch jungen Saison.

Wir setzen die langjährige Tradition fort, dass wir nicht in jedem Spiel auf einen breiten und gleich aufgestellten Kader zurückgreifen können. In höheren Spielklassen hört man häufig das Wort "Belastungssteuerung". Bei der "Dritten" nennen wir das Urlaub, Krankheit, Verletzungen und andere Aktivitäten! 

Weiterlesen...
 
Warmwasser + Heizung in der Karl-Krüger-Halle Veltheim
Geschrieben von: Andre Donnecker   
Freitag, den 04. Oktober 2019 um 13:32 Uhr

Hallo liebe Sportskameraden*innen,

weil Probleme mit der Warmwasserversorgung (Heizung) in unserer Sporthalle durch die Stadtverwaltung Porta seit 1 Woche nicht behoben werden konnten setze ich Euch darüber in Kenntnis, dass die Halle an sich relativ kalt ist und in den Duschen der Umkleidekabinen nur Kaltwasser vorhanden ist. 

Leider sind wir auf Reparaturmaßnahmen städtischerseits angewiesen und bedauern, dass wir Euch diese Umstände/Zustände in unserer Karl-Krüger-Halle anbieten müssen.

Sportliche Grüße,

André Donnecker

-Abteilungsleiter-

Update 08.10.19

Die Stadt Porta teilt mit:

Die Duschen in der KKH sind ab sofort komplett gesperrt! Auch Kaltwasser in den Waschräumen darf nicht genutzt werden.

Es erfolgt am 16.10. eine Trinkwasseruntersuchung, bis das Ergebnis vorliegt kann es 14 Tage dauern!