Anmelden
 
HSG Porta News Vorbereitungsstart und erstes Testspiel

Handball Verbandsliga

HSG Porta - LIT TRIBE GERMANIA 2

15.12.2018 - 18:30 Uhr

Karl-Krüger-Halle

Noch



Countdown
abgelaufen

Zufallsbild

Vorbereitungsstart und erstes Testspiel PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Jens Dreischmeier   
Mittwoch, den 14. August 2013 um 08:29 Uhr

Liebe Fans, heute möchten wir euch einen kurzen Überblick zum aktuellen Stand der Vorbereitung geben.

Wir befinden uns jetzt seit einer Woche in der Vorbereitung auf die neue Serie. Bei ordentlichem Wetter starteten wir auf dem altehrwürdigen Sportplatz (wie lange wohl noch) mit einer zünftigen Lauf- und Krafteinheit. Alle Spieler waren an Bord, auch Fabi, der nach seiner OP wieder loslegen konnte. Auch die vier Neuzugänge Pille, Nicka, Passi und Olli waren gut gelaunt am Start. Ich war erfreut über den Zustand der Mannschaft. Alle hatten vor dem Start ins Training für sich selbst was getan, großes Lob. Am nächsten Tag folgte gleich die zweite Einheit, wo wir nach dem Warmlaufen J uns für eine Stunde in den Sand verabschiedeten. Jedoch nicht mit Förmchen und Schüppe, nein Bananenkisten und Pylonen waren unsere Spielgefährten.

Dann folgte ein Tag Pause zur erforderlichen Regeneration um am Freitag den guten alten Kaiser-Wilhelm zu begrüßen. Nach den Mannschaftsfotos für die kommende Serie ging es dann auch gleich los. Unglaublich wie viel Treppenstufen doch vor Ort sind.

Zum Wochenabschluss folgte dann das erste Testspiel gegen die Landesliga-Truppe aus Obernkirchen. Die Niedersachsen, die bereits etwas länger am trainieren sind, reisten wie wir pünktlich an. Auch Sören als Schiri war wie immer passend am Start. Ohne JC und Jorge angetreten, zeigten wir eine gute Leistung. Obwohl wir bisher nicht in den Genuss des Balles gekommen waren, führten wir bereits zur Pause mit 17:11. Der Endstand war dann 35:22. Besonders Patty hatte einen starken Auftritt und erzielte 14/3 Treffer. Auch die Abwehr, incl. der Hüter Potze und Domenik, zeigte eine gute Leistung. So kanns weitergehen!! Heute genießen wir die Vorzüge des Löhner Freibades. Allerdings nicht zum Ausruhen. Nein, der Aquarius Löhne macht mit uns eine schöne Wasserballeinheit. Na denn ma los!!!!!!!!

Euer Otmar