Anmelden
 
HSG Porta Spielberichte 1.Frauen: TuS 09 Möllbergen 2 - HSG Porta 14:25 (6:13)
1.Frauen: TuS 09 Möllbergen 2 - HSG Porta 14:25 (6:13) PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Johannes Engelhardt   
Dienstag, den 06. November 2018 um 23:40 Uhr

Derbysieger, Derbysieger!

Am Sonntagabend ging es für uns zur neu geschaffenen Zweitvertretung des Tus09 Möllbergen. Wir hatten nach der Niederlage in Wehe einiges wieder gut zu machen. Es stand diesmal der komplette Kader zur Verfügung, und so waren wir in dieser Partie sicherlich recht deutlich favorisiert.

Die Partie ging sehr gut los, schnell führten wir mit 3-4 Toren und nach knapp einer Viertelstunde sogar mit 8 Toren Abstand, aber diesem Zeitpunkt war die Partoe eigentlich nie mehr gefährdet. Bis zur Halbzeit konnte Möllbergen noch etwas auf 6:13 verkürzen. Der Gegner fiel nur auf, als er mit übertriebener Härte in der Abwehr agierte, das wurde aber meistens durch den guten Schiedsrichter entsprechend sanktioniert.

Zur Halbzeit waren Tommi und Jonny ganz zufrieden, wenngleich noch einige Gegentore zuviel passiert sind.

Der Rest des Spiels ist ebenso schnell erzählt, wie Halbzeit 1. Wir bauten den Vorsprung schnell auf 10-12 Tore aus, dieser Vorsprung wurde dann abgeklärt verteidigt. Ein klassischer Start-Ziel-Sieg und damit waren wir Derbysieger. Der Sieg wurde im obligatorischen Kreis gefeiert. Auch in Halbzeit 2 fiel Möllbergen meistens nur durch Härte auf, aber aufgrund des deutlichen Sieges war das auch völlig nebensächlich.

Fazit:

Gute Einstellung zum Spiel, es war eine ganz andere Körpersprache als vor einer Woche zu sehen und so konnten wir die Partie von Beginn an bestimmen und konnten dem Gegner unser Spiel aufdrücken. Überragender Spielerinnen waren heute Michelle hinten im Tor mit 26/3 Paraden und Julez mit 10/1 Toren. Nächsten Samstag treten wir zuhause gegen die Dritte vom HSV Minden-Nord an.

Aufstellung HSG:

Michelle 26/3 Paraden, Ines – Julez 10/1, Tayler 5/2, Kathi 3, Lolo 2, Natalie 2, Sarah 1, Jessi 1, Lilli 1/1, Melissa, Lena und Nina