Anmelden
 
HSG Porta Spielberichte 2014/2015 3.Herren: HSG Porta 3 - HSV Minden-Nord IV 27:20 (13:9)
3.Herren: HSG Porta 3 - HSV Minden-Nord IV 27:20 (13:9) PDF  | Drucken |  E-Mail
Geschrieben von: André Donnecker   
Dienstag, den 16. September 2014 um 19:53 Uhr

Vorwort: Vor zwei Wochen erfolgte für sieben Spieler der HSG 3 die Verlängerung oder Neuausstellung des Zeitnehmerausweises in Meißen. Als "Vorbereitungshöhepunkt" wurde bei dem Großteil der Teilnehmer auf das Zweirad zurück gegriffen. Frühe Abfahrt und späte Ankunft in Veltheim!

Der zweite Spieltag brachte uns nun die ersten beiden Punkte der Saison 14/15 ein, nachdem wir zum Saisonauftakt gegen Hartum 2 nicht nur punktlos sondern auch mit einem kleinen Lazarett wiederkehrten. Tüte riss sich das Kreuzband im linken Knie und wird uns lange fehlen! Gute Besserung, Tüte!

Anders als im Blauen Salon lief mit Ori, Benno, Michael u. dem Comebacker Batti nun gegen den HSV ein deutlich stärkerer Rückraum auf. Das zeigte sich nicht nur in den Offensiv-Aktionen, sondern auch in der Deckung. Neun Gegentore in Halbzeit eins und weitere elf in der zweiten Häfte können sich definitiv sehen lassen.

Personalsorgen hatten wir lediglich auf den Außen-Positionen. Mit Fuge u. Detlef als etatmäßige Außenspieler hörte es auf dem Spielberichtsbogen auch schon auf! Christian durfte auf RA ran und machte seinem Allrounder-Ruf alle Ehre. Sieben Tore waren schon sehr stark!

Henne konnte sich durch einige Paraden und einer gehaltenen Marke gegen seine alte Truppe auszeichnen.

Am Ende keine Verletzten und ein ungefährdeter Sieg zum ersten Heimspiel der neuen Spielzeit.

Kommenden Samstag reisen wir zu den starken Sportsfreunden nach Lerbeck... Nein, nicht mit Fahrrad!

Spielfilm: 1:0, 5:2, 6:6, 11:8, 13:9  -  18:11, 22:14, 26:17, 27:20

HSG 3: Müller 7, M. Utermark 6/3, Brüssel 5/2, Groditzki 3, J. Utermark 3, Dreßler 2, Wöhler 1, Pauser, Delius, Dreischmeier, Riechmann, Grube (Zeitnehmer)

Bond