Anmelden
 
HSG Porta Spielberichte 2014/2015 2.Herren: HSG Porta 2 – TuS Lahde/Quetzen 2 29:24 (14:12)
2.Herren: HSG Porta 2 – TuS Lahde/Quetzen 2 29:24 (14:12) PDF  | Drucken |  E-Mail
Geschrieben von: Dennis Wehmeier   
Samstag, den 06. Dezember 2014 um 14:33 Uhr

Zweite Herren gewinnt Nachholspiel!

Unsere Zweite Herren traf am gestrigen Donnerstag im Nachholspiel auf Lahde 2. Die Lahder Truppe hatte einen schlechten Start in die Saison erwischt und war mit 2:8 Punkten gestartet. Zuletzt wurden aber zwei deutliche Heimsiege gefeiert. Bei uns fehlten leider mit Pille Naumann (Studium) und Arne Dressler beide Mittelmänner. Zudem fiel Linkshänder Ingo Hutter mit Muskelbündelriss aus. Dafür hatten wir in Simon Huge eine Leihgabe aus der Dritten Herrenmannschaft.

Wir hatten einen überragenden Start ins Spiel und führten nach vier Minuten bereits mit 4:1. Alle Tore erzielte unser vorgezogener „Indianer“ Christian Neufeld. Nach einer früh genommenen Auszeit der Gäste konnten wir noch weiter auf 6:2 erhöhen. Danach erzielten die Gäste allerdings vier Tore in Folge. Somit stand es nach einer Viertelstunde ausgeglichen 6:6. Unser Trainergespann sah sich aufgrund dessen zu einigen Wechsel im Rückraum gezwungen, die auch Erfolg brachten. Angeführt von Jonny Engelhardt und besonders Dimitri Finadeev kamen wir über 13:9 zur 14:12 Halbzeitführung.

Nach der Pause verkürzte Lahde auf 14:13. In der Folge konnten wir aber unsere Führung wieder ausbauen. Unser Vorsprung pendelte sich bei 4-5 Toren ein. Aufgrund einer starken Vorstellung unseres Torhüters Hendrik Hinkelmann geriet unser Heimsieg nicht mehr in Gefahr. Obwohl wir noch einige Aluminium Treffer zu verzeichnen hatten war es am Ende ein souveräner 29:24 Heimsieg.

Nach einem starken Start hatten wir zwischenzeitlich in der ersten Halbzeit zu viele technische Fehler zu verzeichnen. Ansonsten waren unsere Trainer aber trotz des Ausfalls beider Mittelmänner mit dem Spiel zufrieden. Neben dem erwähnten Hendrik Hinkelmann wusste besonders Dima in seinem ersten Spiel für uns zu überzeugen. Er kommt aus der A-Jugend vom TV Hahlen. Nachdem er schon länger bei uns mit trainiert feierte er nun sein Debüt mit einer starken Leistung. In der Tabelle finden wir uns mit nun 8:6 Punkten im breiten Mittelfeld der Liga wieder.

Aufstellung HSG: Sascha Gennrich (bei einem 7m), Hendrik Hinkelmann (1.-60. Min.) - Christian Neufeld 5, Dennis Wehmeier 6/3, Simon Huge, Niklas Delius 1, Johannes Engelhardt 3,Axel Bekemeyer 3, Nico Kolowsky, Björn Groditzki 1, Dimitri Finadeev 7, Daniel Korfsmeier 3.