Anmelden
 
HSG Porta Spielberichte 2014/2015 3.Herren: Siege gegen Röcke und Hille! Siegesserie hält!
3.Herren: Siege gegen Röcke und Hille! Siegesserie hält! PDF  | Drucken |  E-Mail
Geschrieben von: André Donnecker   
Montag, den 16. März 2015 um 13:54 Uhr

Nach den erfolgreichen Monaten Januar und Februar ohne Niederlage fehlt uns nur noch ein Sieg am kommenden Sonntag, bis zu einer überragenden Ausbeute von 18:0 Punkten und einem weiteren Monat ohne Punktverlust! Ganz still und heimlich kletterten wir damit auf Rang 3. Die Stimmung im Team kann momentan nicht besser sein!

 

Im letzten Heimspiel wurde der TVE Röcke-Klus mit 25:19 (10:9) geschlagen. Wir taten uns im ersten Durchgang zunächst schwer, profitierten allerdings davon dass wir einen breiten Mannschaftskader zur Verfügung hatten, was nach der Hüttengaudi am Vortag auch sicherlich notwendig war! Wir wechselten munter durch und schnell setzten wir uns vorentscheidend von 10:9 auf 17:9 ab!

Am vergangenen Sonntag waren wir beim TV Hille 4 zu Gast. Die Tabellensituation (5. gegen 3.) sollte eigentlich auf ein enges Spiel hindeuten. Dem war tatsächlich bis kurz vor der Halbzeit auch so. Es konnte sich niemand so richtig absetzen bis wir den einzig gefährlichen Rückraumschützen auf Manndeckung nahmen. Das brach dem TVH sprichwörtlich das Genick. Wir standen sehr gut in der Deckung, gewannen leichte Bälle durch erzwungene einfache Pass- oder Wurffehler der Hiller und einige dadurch resultierende Konter-Tore. Halbzeitfazit: 12:9 Führung!

Spätestens in der 45. Minute war das Spiel dann beim Stand von 20:11 entschieden. Wir kamen wieder stark aus der Pause und ließen in der zweiten Halbzeit nur 5 Gegentore zu. Am Ende feierten wir einen 25:14 Auswärtssieg! Die Abwehr und eine starke Bank sind momentan ganz klar unsere Stärken!

Für Unruhe in der Hiller Abwehr sorgte u. a. "Tüte", der nach seinem Kreuzbandriss vom ersten Spieltag nun ein starkes Comeback gab. Auch Saschi im Tor war ein klasse Rückhalt für uns, der eine prima Leistung zeigte. Überragend waren außerdem Utti und Mücke mit ihren gemeinsamen 19 Toren!

Die HSG 3 spielte wie folgt: Gennrich - Delius, Voigt, Grasmann, Fischer, Penner, Wöhler 2, Schulte 2, J. Utermark 2, Mevert 7, M. Utermark 12/4.

Wir freuen uns auf den kommenden Sonntag zum Heimspiel um 15.30 Uhr gegen LIT 6!

André Donnecker