Anmelden
 
HSG Porta Spielberichte 2015/2016 B-Mädchen: HSV Minden Nord 2 – HSG Porta 11:13 (8:5)
B-Mädchen: HSV Minden Nord 2 – HSG Porta 11:13 (8:5) PDF  | Drucken |  E-Mail
Geschrieben von: Gustav   
Dienstag, den 10. November 2015 um 22:46 Uhr

Mit verärgertem Gefühl fuhr ich zum Auswärtsspiel nach Stemmer, da dort inzwischen eine meiner ehemaligen Spielerinnen aktiv ist, die ich gern auch zur HSG geholt hätte.

Aber zum Spiel:

Die Mannschaft zeigte sich sehr beeindruckt von der offenen Manndeckung des Gegners, unter anderem mit den Worten: dürfen die das ??? So gerieten wir auf Grund fehlender Gegenwehr schnell über 1:3, 2:6 in den nicht erwarteten Rückstand!

Plötzlich merkte die Mannschaft aber, dass die Gegner schlagbar sind und kämpfte sich durch Tore von Jana und Marleen auf 4:8 heran. Lea schaffte dann mit einem direkten Freiwurf zur Pause den 5:8 Halbzeitstand!

Nach der Pause konnten die Trainer (auch das muss mal vermerkt werden) die Mannschaft neu motivieren! Fehlpässe wurden vermieden und die Mannschaft präsentierte sich als Einheit!! Theresa war zu jeder Zeit ein sicherer Rückhalt der Truppe, die auch immer stärker wurde! Teilweise brillant heraus gespielte Tore sorgten dank Andrea, Jana, Maleen und Lea für die Wende in diesem engen Spiel.

Nicht auf Grund des Sieges allein, sondern auch die Tatsache, dass sich die Mannschaft als Einheit zeigte, sorgte für zufriedene Gesichter nicht nur bei den Spielerinnen!

Das nächste Spiel: ein besonderes für mich gegen JSG Möllb./Barkh. 2.

Motto: TOYOTA = nichts ist unmöglich!!!

Die Tore für das Auswärtsspiel teilten sich:

Andrea: 1 Jana: 3 Maleen: 2 Marleen: 2 Lea: 5

Gustav (Ghostwriter) Leo