Anmelden
 
Verein Satzung Satzung des SuS Veltheim 1894 e.V. - 5
Satzung des SuS Veltheim 1894 e.V. - 5 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Andreas Brandt   
Donnerstag, den 29. Juli 2010 um 16:42 Uhr
Beitragsseiten
Satzung des SuS Veltheim 1894 e.V.
Anlage 2 zur Satzung - Jugendordnung
Anlage 3 zur Satzung - Geschäftsordnung des Vorstandes
Geschäftsverteilungsplan
Alle Seiten

Geschäftsverteilungsplan

- gültig ab 1998 -

Einzelaufgaben


1.Vorsitzender
2.Vorsitzender
3.Vorsitzender
Schatzmeister
Geschäftsstelle
Schriftwart
Jugendwart des Hauptvereins
Abteilungsleiter
Stellvertretender Abteilungsleiter
Sportwarte
Jugendwarte der Abteilungen

1. Vorsitzender

  • Leitung aller Sitzungen, Einladungen zu den Sitzungen
  • Repräsentation des Vereins
  • Ehrungen
  • Kontaktpflege zu passiven Mitgliedern und Nachbarvereinen
  • Übergabe von Präsenten bei Jubiläen von Mitgliedern und runden Geburtstagen
  • Empfänger der Vereinspost und Verteilung der Post an die jeweiligen Mitarbeiter
  • Kontakte zu den Förderkreis-Mitgliedern halten, den Bestand pflegen und ausbauen (unter Mitarbeit aller Vorstandsmitglieder, Abteilungsleiter und sonstiger zu benennender Personen)
  • Sporthilfe-Versicherung

2. Vorsitzender

  • Vertretung des 1. Vorsitzenden bei Verhinderung
  • Mitarbeit in folgenden Ausschüssen
    - Dorfgemeinschaft Veltheim
    - Stadtsportverband
    - weitere Sportverbände
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Vereins (nicht der Abteilungen)
  • Sportwerbewoche (sportlicher Teil)

3. Vorsitzender

  • Leitung und Organisation der Eigenbewirtschaftung bei Veranstaltungen und feststehenden Einrichtungen, auch bei Abteilungsveranstaltungen (in Abstimmung mit den jeweiligen Abteilungsleiter)
  • Wareneinkauf
  • Mitarbeitereinteilung bei den Veranstaltungen
  • Abrechnung mit dem Schatzmeister

Schatzmeister/Geschäftsführer

  • Finanzen, Steuern. Finanzverwaltung Fördermittel
  • Etatplanung
  • Statistiken
  • Versicherungen
  • Vereinsrecht (Satzungen, Amtsgericht etc.)
  • für Routine- und Sachbearbeiteraufgaben wie Buchführung und Schriftverkehr etc. steht die Geschäftsstelle zur Verfügung

Geschäftsstelle

  • sämtlicher Schriftverkehr, bei Bedarf auch für die Abteilungen
  • Ablage
  • Archivierung des Schriftverkehrs und der Protokolle
  • Buchführung
  • Zahlungsverkehr
  • Mitgliederverwaltung

Schriftwart

  • Protokollführung
  • Mithilfe bei Erledigung des laufenden Schriftverkehrs (im Bedarfsfall
  • Mithilfe bei Vereinsveranstaltungen und im Festausschuss

Jugendwart des Hauptvereins

Abteilungsleiter

  • Leitung des Abteilungsbetriebs
  • Pflege der Geselligkeit in den Abteilungen
  • Zusammenarbeit mit dem Vorstand - Information des Vorstandes über die Belange der Abteilung
  • Aufnahme neuer Mitglieder
  • Koordination des Sportbetriebs
  • Koordination der Hallennutzung
  • Pflege der Sportgeräte und der vereinseigenen Anlagen
  • Einsatz der Trainer und Übungsleiter - in Abstimmung mit dem Vorstand
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Abteilungen

Stellvertretender Abteilungsleiter

  • Vertretung des Abteilungsleiters bei Verhinderung
  • Einzelaufgaben des Abteilungsleiters - in Abstimmung - zu dessen Entlastung wahrnehmen
  • Abteilungsveranstaltungen planen

Sportwarte

  • Planung und Durchführung des Spielbetriebs, dabei Kontakte zu den Fachsportverbänden halten
  • Kontakte zu den Aktiven und Trainern bzw. Übungsleitern pflegen
  • Kontakte zu den Jugendwarten der Abteilung halten
  • die Bestimmungen der Sportverbände einhalten und umsetzen

Jugendwarte der Abteilungen

  • Jugendspielbetrieb planen, durchführen und leiten
  • Übungsleitereinsatz im Jugendbereich
  • Kontakt zum Vereinsjugendwart halten
  • Kontakte zu den Eltern der jugendlichen Aktiven halten
  • Jugendfreizeiten organisieren, u.U. in Abstimmung mit dem Vereinsjugendwart
  • Kontakt zu den Jugendwarten der Fachverbände halten